Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Mannheim / Leimen: Alkoholisierter 15-Jähriger ...

10.10.2016 - 14:06:01

Polizeipräsidium Mannheim / Leimen: Alkoholisierter 15-Jähriger .... Leimen: Alkoholisierter 15-Jähriger setzt Auto gegen Laterne - Schaden: über 6.000 Euro

Leimen/Rhein-Neckar-Kreis - Unter dem Vorwand, Getränke aus dem Auto holen zu wollen, bekam ein 15-Jähriger am Samstagabend kurz nach 23 Uhr den Schlüssel für einen Skoda Fabia, der auf dem Parkplatz des Bahnhofs St.Ilgen abgestellt war. Begleitet wurde er dabei von einem 16-Jährigen. Ob diese eine kleine Spritztour unternommen haben oder nur Fahrversuche starteten, ist aktuell noch unklar und Gegenstand der weiteren Ermittlungen. Zunächst gab der 15-Jährige wie auch sein 16-jähriger Freund an, von einer 7-köpfigen Gruppe angegangen und geschlagen worden zu sein, die den Wagen auch auf die Laterne schoben und Schaden von über 6.000 Euro anrichteten. Der Junge verstrickte sich allerdings immer mehr in Widersprüche, bis er letztlich einräumte, den Skoda gegen die Laterne gesetzt zu haben. Beide Jugendliche standen zum Zeitpunkt unter Alkoholeinwirkung.

OTS: Polizeipräsidium Mannheim newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/14915 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_14915.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit Ulrike Mathes Telefon: 0621 174-1106 E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!