Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Mannheim / Ketsch, Rhein-Neckar-Kreis: ...

04.05.2017 - 10:31:30

Polizeipräsidium Mannheim / Ketsch, Rhein-Neckar-Kreis: .... Ketsch, Rhein-Neckar-Kreis: Exhibitionist belästigt Frauen - Zeugen gesucht

Ketsch, Rhein-Neckar-Kreis - Am Mittwochabend um 19:20 Uhr befand sich eine 51-Jährige mit ihrer 23-jährigen Tochter auf einem Waldweg zwischen der Lindenstraße und der A 6. An einem Baum lehnte ein bislang Unbekannter mit heruntergelassenen Hosen, sah die beiden Frauen an und manipulierte an seinem Geschlechtsteil. Die Geschädigten entfernten sich schnell von der Örtlichkeit und verständigten unverzüglich die Polizei. Im Rahmen der Fahndung mit mehreren Streifenwagen wurde der Mann zwar nicht angetroffen, eine Zeugin teilte jedoch mit, dass die Person eventuell mit einem blauen Fahrrad unterwegs sei und sich in Richtung Schwetzingen entfernte. Der Unbekannte wird von den Geschädigten wie folgt beschrieben: Circa 30 Jahre alt, evtl. auch jünger, etwa 1, 80 m groß, normale Statur, hellhäutig, mittelblondes Haar, bekleidet mit einer gelb-grauen Jacke. Zeugen, welche sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich telefonisch unter 0621 / 174 - 5555 zu melden.

OTS: Polizeipräsidium Mannheim newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/14915 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_14915.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit Thomas Habermehl Telefon: 0621 174-1109 E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!