Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Mannheim / Hirschberg / Hemsbach / Schriesheim: ...

13.11.2017 - 15:46:44

Polizeipräsidium Mannheim / Hirschberg/Hemsbach/Schriesheim: .... Hirschberg/Hemsbach/Schriesheim: Vier Einbrüche im Bereich des Polizeireviers Weinheim Bargeld, Schmuck und Elektronikgeräte gestohlen Polizei bittet um Hinweise

Hirschberg/Schriesheim/Hemsbach/Rhein-Neckar-Kreis - Ein- bzw. Mehrfamilienhäuser in verschiedenen Bergstraßengemeinden suchten am späten Samstagnachmittag bzw. in der Nacht zum Sonntag bislang unbekannte Täter heim. Zutritt zu den Objekten verschafften sich in Hemsbach (Mühlweg), Schriesheim (Friedrich- sowie Schillerstraße) sowie Hirschberg-Leutershausen die Unbekannten durch Einschlagen bzw. Eintreten von Fensterscheiben. Sämtliche Räume und Behältnisse wurden nach Brauchbarem durchsucht und ersten Feststellungen zufolge Bargeld, Schmuck sowie verschiedene Elektronikgeräte gestohlen.

Die Höhe des Gesamtschadens ist derzeit noch nicht bekannt, dürfte sich allerdings auf mehrere tausend Euro belaufen.

Im "Hemsbacher Fall", der Einbruch ereignete sich am Samstag gegen 18 Uhr, flüchtete der Unbekannte sofort, nachdem er die Geschädigten im Badezimmer bemerkt hatte. Aus dem im EG liegenden Portmonee entnahm der Unbekannte mehrere hundert Euro Bargeld und flüchtete über den Garten in Richtung Mühlweg.

Die Ermittlungen dauern derzeit noch an. Die exakte Gesamtschadenshöhe ist noch nicht bezifferbar, dürfte sich jedoch auf einige tausend Euro belaufen. Zeugen und/oder Anwohner, die über das Wochenende verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben, werden gebeten, das Polizeirevier Weinheim, Tel.: 06201/10030, oder die Kriminalpolizeidirektion Heidelberg, Tel.: 0621/174-4444, zu informieren.

OTS: Polizeipräsidium Mannheim newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/14915 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_14915.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit Ulrike Mathes Telefon: 0621 174-1106 E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!