Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Mannheim / Heidelberg: Schulranzen aus ...

14.09.2017 - 14:51:46

Polizeipräsidium Mannheim / Heidelberg: Schulranzen aus .... Heidelberg: Schulranzen aus Drogeriemarkt gestohlen - Ladendetektiv verfolgt, stellt und übergibt den Dieb der Polizei

Heidelberg - Am Mittwochmittag kurz vor 16 Uhr entwendete ein 32-jähriger Mann aus Heidelberg einen Schulranzen in einem Drogeriemarkt in der Bergheimer Straße und rannte in Richtung Bismarckplatz. Der Ladendetektiv beobachtete den Diebstahl, verfolgte den Mann und konnte ihn im Bereich der Bushaltestellen einholen. Es kam zu einem Gerangel, der 50-jährige Ladendetektiv erhielt mehrere Faustschläge, konnte den 32-Jährigen aber fixieren und der zwischenzeitlich verständigten Polizei übergeben. Im Schulranzen befanden sich weitere Utensilien, der 32-Jährige selbst führte in seiner Hosentasche ein Portmonee mit diversen Muster-Kreditkarten, eine elektronische Diebstahlssicherung sowie ein Huawei-Handy mit.

Nach den daraufhin geführten Ermittlungen wurde dieses Handy vor geraumer Zeit als gestohlen gemeldet. Die polizeilichen Arbeiten dauern aktuell noch an.

OTS: Polizeipräsidium Mannheim newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/14915 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_14915.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit Ulrike Mathes Telefon: 0621 174-1106 E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!