Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Mannheim / Heidelberg-Pfaffengrund: ...

08.05.2017 - 14:31:36

Polizeipräsidium Mannheim / Heidelberg-Pfaffengrund: .... Heidelberg-Pfaffengrund: Unfallflucht konnte rasch geklärt werden

Heidelberg-Pfaffengrund - Einen Verkehrsunfall verursachte ein zunächst unbekannter Jaguar-Fahrer am Sonntagabend kurz nach 19 Uhr im Stadtteil Pfaffengrund. Der Jaguar-Fahrer befuhr zunächst die Henkel-Teroson-Straße und musste an der Ampel in Höhe der Einmündung zum Kurzpfalzring bei Rotlicht anhalten. Beim Umschalten auf Grünlicht beschleunigte der Fahrer des Jaguar und bog nach links auf den Kurpfalzring ab. Dabei verlor er die Kontrolle über sein Fahrzeug, drehte sich um 180 Grad und stieß gegen ein Verkehrsschild. Dieses wurde aus der Verankerung gerissen und knickte um. Der Jaguar blieb zunächst über dem Schild stehen. Wenige Augenblicke später setzte der Fahrer jedoch zurück und fuhr in Richtung Eppelheim davon. Die Höhe des entstandenen Sachschadens lässt sich bislang nicht beziffern.

Zeugen, die den Unfall beobachtet hatten, notierten sich das Kennzeichen des Jaguar und alarmierten die Polizei. Ein weiterer Zeuge folgte dem Jaguar bis zur Halteranschrift. Der 42-jährige Fahrer des Jaguar konnte durch Polizeibeamte dort schließlich angetroffen werden. Er wurde aufgrund Zeugenaussagen als der Unfallverursacher identifiziert. Inwiefern der Mann bei dem Unfall unter Alkoholeinfluss stand, bedarf der weiteren Klärung. Hierzu wurden ihm Blutproben entnommen. Gegen ihn wird nun wegen Unfallflucht und des Verdachts Straßenverkehrsgefährdung ermittelt.

OTS: Polizeipräsidium Mannheim newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/14915 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_14915.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit Michael Klump Telefon: 0621 174-1108 E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!