Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Mannheim / Heidelberg-Neuenheim: Streit ...

03.07.2017 - 12:06:45

Polizeipräsidium Mannheim / Heidelberg-Neuenheim: Streit .... Heidelberg-Neuenheim: Streit entwickelt sich zu Handgreiflichkeiten

Heidelberg-Neuenheim - Am Sonntag gegen 19:30 Uhr befand sich ein 29-Jähriger zusammen mit zwei Bekannten im Bereich Große Eiche auf dem Neckarvorland. Hier entwickelte sich ein Streit mit drei Unbekannten, welcher sich zu Handgreiflichkeiten entwickelte. Während einer der Unbekannten den Geschädigten attackiert haben soll, hielten die Begleiter des Täters dessen Bekannte von einem Eingreifen ab. Hierbei sollen diese mit abgebrochene Flaschen gedroht haben. Nach der Alarmierung durch eine Zeugin wurde der Tatort sofort von insgesamt sieben Streifenwagenbesatzungen aufgesucht, bei deren Eintreffen hatten sich die Täter jedoch bereits entfernt. Eine anschließende Fahndung verlief negativ. Ein zunächst angenommenes Raubdelikt bewahrheitete sich nicht, der alkoholisierte Geschädigte war auch nach der Tat im Besitz seiner Geldbörse. Nach bisherigem Kenntnisstand wurde bei dem Vorfall niemand verletzt. Die Ermittlungen haben die Beamten vom Polizeirevier Heidelberg-Nord übernommen.

OTS: Polizeipräsidium Mannheim newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/14915 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_14915.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit Thomas Habermehl Telefon: 0621 174-1109 E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de