Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Mannheim / Heidelberg: Frau fährt mit Auto ...

05.08.2017 - 11:56:28

Polizeipräsidium Mannheim / Heidelberg: Frau fährt mit Auto .... Heidelberg: Frau fährt mit Auto gegen Hauswand - Mehrere Fahrräder beschädigt

Heidelberg - Eine 57-jährige Citroen-Fahrerin fuhr am Samstagmorgen in der Straße "Große Michelsgasse" in der Heidelberger Südstadt los. Aus bislang unbekannter Ursache beschleunigte der Citroen auf der abschüssigen Straße so stark, dass die Fahrerin die Kontrolle darüber verlor. Nachdem sie die Rohrbacher Straße überquert hatte, fuhr sie auf der gegenüberliegenden Straßenseite einen Absperrpfosten um und prallte gegen die Hauswand des dortigen Gebäudes. Sieben Fahrräder, die vor dem Anwesen abgestellt waren, wurden völlig demoliert. Die Frau zog sich leichtere Verletzungen zu und wurde in einem Krankenhaus behandelt. Der Unfallwagen wurde vorerst sichergestellt, da ein technischer Defekt nicht auszuschließen ist. Der entstandene Sachschaden wird auf rund 50.000 Euro geschätzt. Die Besitzer der beschädigten Fahrräder werden gebeten sich mit der Verkehrsunfallaufnahme Heidelberg (Tel.: 0621/174-4140 od. 0621/174-0) in Verbindung zu setzen.

OTS: Polizeipräsidium Mannheim newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/14915 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_14915.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim Michael Neider Telefon: 0621 174-2333 E-Mail: mannheim.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de