Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Mannheim / Dossenheim: Einfamilienhaus von ...

15.11.2017 - 13:16:50

Polizeipräsidium Mannheim / Dossenheim: Einfamilienhaus von .... Dossenheim: Einfamilienhaus von Unbekannten heimgesucht Polizei sucht Zeugen

Dossenheim/Rhein-Neckar-Kreis - Bislang unbekannte Täter brachen am Dienstagnachmittag/-abend die Terrassentüre eines Einfamilienhauses in der Straße "Im Linsenbühl" brachial auf, verschafften sich so Zutritt und durchsuchten im EG sowie 1. OG sämtliche Räume und Behältnisse.

Nach den ersten Angaben des Geschädigten wurde nichts gestohlen. In welcher Höhe Sachschaden an der aufgebrochenen Terrassentüre entstand, ist aktuell noch nicht bekannt. Er befand sich zwischen 13.30 und 18.30 Uhr außer Haus. Zeugen, die in dieser Zeit verdächtige Beobachtungen gemacht haben und Hinweise geben können, werden gebeten, das Polizeirevier Heidelberg-Nord, Tel.: 06221/4569-0, oder die Kriminalpolizeidirektion Heidelberg, Tel.: 0621/174-4444, zu verständigen.

OTS: Polizeipräsidium Mannheim newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/14915 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_14915.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit Ulrike Mathes Telefon: 0621 174-1106 E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!