Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Mainz / Wegen Drogenfund auf ...

03.04.2017 - 13:44:06

Polizeipräsidium Mainz / Wegen Drogenfund auf .... Wegen Drogenfund auf Security-Mitarbeiter losgegangen

Mainz - Sonntag, 02.04.2017, 01:15 Uhr Am frühen Sonntagmorgen verletzte ein 24-jähriger Mann einen Mitarbeiter der Security an der Uni Mainz. Im Rahmen der Einlasskontrolle einer Techno-Party im Kulturcafe auf dem Unigelände wurden durch Türsteher beim einem Mann aus dem Saarland vermutlich Betäubungsmittel aufgefunden. Auf den Drogenfund angesprochen, begann der 24-Jährige auf einen der Security-Mitarbeiter einzuschlagen. Daraufhin wurde der Beschuldigte durch die Security-Mitarbeiter zu Boden gebracht und anschließend mittels Handschellen gefesselt. Der 36-jährige Security-Mitarbeiter verletzte sich bei der Fesselung des Saarländers leicht.

OTS: Polizeipräsidium Mainz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117708 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117708.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mainz Pressestelle

Telefon: 06131-65-3080 E-Mail: ppmainz.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pp.mainz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de