Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Mainz / Verkehrsunfall mit Personenschaden ...

18.06.2017 - 12:20:39

Polizeipräsidium Mainz / Verkehrsunfall mit Personenschaden .... Verkehrsunfall mit Personenschaden (In den Weinbergen / Klein-Winternheim)

Mainz - Sonntag, 18.06.17, 04.40 Uhr Ein 29-jähriger feiert mit Freunden in einem Schrebergarten in den Weinbergen. Der 29-jährige fährt dann unter Alkoholeinfluss mit seinem Fahrrad in den Weinbergen umher. Hierbei verliert der 29-jährige vermutlich das Gleichgewicht und stürzt mit seinem Fahrrad auf eine Metallverankerung einer Weinrebe. Diese Metallverankerung bohrt sich in seinen Nacken. Durch die Freunde des 29-jährige, die ihn mittlerweile vermissen, kann er so aufgefunden wurden. Durch die Feuerwehr musste die Verankerung abgetrennt werden und der 29-jährige wurde so in die Universitätsmedizin Mainz gebracht, wo ihm die Metallverankerung aus dem Hals entfernt wird. Aufgrund der Trunkenheitsfahrt wird dem 29-jährigen noch eine Blutprobe entnommen. Der 29-jährige wird schwer, aber nicht lebensbedrohlich verletzt.

OTS: Polizeipräsidium Mainz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117708 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117708.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mainz Pressestelle

Telefon: 06131-65-3080 E-Mail: ppmainz.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pp.mainz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!