Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Mainz / Verkehrsunfall mit Personenschaden ...

18.06.2017 - 12:20:39

Polizeipräsidium Mainz / Verkehrsunfall mit Personenschaden .... Verkehrsunfall mit Personenschaden (In den Weinbergen / Klein-Winternheim)

Mainz - Sonntag, 18.06.17, 04.40 Uhr Ein 29-jähriger feiert mit Freunden in einem Schrebergarten in den Weinbergen. Der 29-jährige fährt dann unter Alkoholeinfluss mit seinem Fahrrad in den Weinbergen umher. Hierbei verliert der 29-jährige vermutlich das Gleichgewicht und stürzt mit seinem Fahrrad auf eine Metallverankerung einer Weinrebe. Diese Metallverankerung bohrt sich in seinen Nacken. Durch die Freunde des 29-jährige, die ihn mittlerweile vermissen, kann er so aufgefunden wurden. Durch die Feuerwehr musste die Verankerung abgetrennt werden und der 29-jährige wurde so in die Universitätsmedizin Mainz gebracht, wo ihm die Metallverankerung aus dem Hals entfernt wird. Aufgrund der Trunkenheitsfahrt wird dem 29-jährigen noch eine Blutprobe entnommen. Der 29-jährige wird schwer, aber nicht lebensbedrohlich verletzt.

OTS: Polizeipräsidium Mainz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117708 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117708.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mainz Pressestelle

Telefon: 06131-65-3080 E-Mail: ppmainz.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pp.mainz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de