Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Mainz / Mainz, Aufmerksame Anwohner: ...

29.08.2016 - 14:10:36

Polizeipräsidium Mainz / Mainz, Aufmerksame Anwohner: .... Mainz, Aufmerksame Anwohner: Einbrecher war nur junger Mann

Mainz - Im Südring sorgten Anwohner für "Ordnung". Als sie in der Nacht zum 27.08.2016, 02:30 Uhr, einen verdächtigen Mann um das Haus herumschleichen sahen, vermuteten sie einen Einbrecher. Ein Anwohner lief sofort vor die Haustür, ging dem vermeintlichen Einbrecher an den Hals und wartete, bis ein zweiter Mann zu seiner Verstärkung gekommen war. Dann schubsten sie den Mann weg und gaben ihm noch den Rat zu verschwinden.

Der vermeintliche Einbrecher war ein 21-jähriger Mann, dessen Beziehung gerade beendet worden war und der reden wollte. Deswegen hatte er eine gute Freundin angeschrieben, um sich mit ihr zu treffen. Die Freundin hatte dem jungen Mann den GPS-Standort ihrer Wohnung per WhatsApp geschickt, woraufhin dieser den Hauseingang nicht direkt gefunden hatte und zunächst etwas am Anwesen herumgeirrt war. Offenbar wurde er dabei von den Anwohnern beobachtet und für einen Einbrecher gehalten.

OTS: Polizeipräsidium Mainz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117708 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117708.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mainz Pressestelle

Telefon: 06131-65-3080 E-Mail: ppmainz.presse@polizei.rlp.de http://s.rlp.de/2rC

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de