Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Mainz / Männer verletzen sich bei ...

13.06.2017 - 15:01:34

Polizeipräsidium Mainz / Männer verletzen sich bei .... Männer verletzen sich bei Auseinandersetzung an den Augen

Mainz - Sömmeringstraße, 12.06.2017, 07:00 Uhr: Erst gerieten sie nur in eine verbale Auseinandersetzung, setzten diese dann aber mit Händen und Füßen fort. Noch ist unbekannt, warum die 46 und 47 Jahre alten Mainzer in der Sömmeringstraße in Streit gerieten. Aber das Thema war wohl so emotional, dass sie sich gegenseitig mit den Fingern an den Augen verletzten und sich gegenseitig traten. Mit diesem Verhalten erinnerten sie wohl eher an eine alte amerikanische Comedy-Serie, bei der zwei Herren mit Melone auch immer in Streit gerieten, als an erwachsene Männer. Beide verzichteten auf eine ärztliche Behandlung. Strafanzeigen wegen Körperverletzung wurden durch die Polizei aufgenommen.

OTS: Polizeipräsidium Mainz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117708 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117708.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mainz Pressestelle

Telefon: 06131-65-3080 E-Mail: ppmainz.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pp.mainz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!