Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Mainz / Erneute Kontrollen zur Bekämpfung von ...

25.09.2017 - 13:21:48

Polizeipräsidium Mainz / Erneute Kontrollen zur Bekämpfung von .... Erneute Kontrollen zur Bekämpfung von Rauschgiftkriminalität - mutmaßlicher Dealer geht in Haft

Mainz - Samstag, 23.09.2017, 17:30 bis 23:00 Uhr:

Am Samstagnachmittag führte die Kriminaldirektion Mainz erneut schwerpunktmäßig Sonderstreifen im Mainzer Stadtgebiet durch. Die Bereiche der Grün- und Parkanlagen in der Goethestraße, des Ernst-Ludwig-Platzes und des Romano-Guardini-Platzes wurden überprüft.

Insgesamt wurden hierbei 17 Personen kontrolliert, von denen 11 polizeiliche Erkenntnisse u.a. im Bereich BTM-Delikten hatten. Es wurden 4 Anzeigen wegen Handels, Besitzes und/oder Erwerbs von Betäubungsmitteln gefertigt.

Im Rahmen der Kontrollen konnten zwei Personen in der Leibnizstraße / Ecke Goethepark einer Kontrolle unterzogen werden. Beide Personen waren bereits erheblich polizeilich in Erscheinung getreten. Bei einer der Personen bemerkten die Beamten starken Marihuanageruch. Bei der Durchsuchung fanden die Einsatzkräfte in seiner Unterhose eine Plastiktüte, in der sich insgesamt 12 einzelne Portionen mit einer grünlichen Pflanzensubstanz befanden. Zudem führte er Bargeld in szenetypischer Stückelung mit sich. Das Rauschgift und der Bargeldbetrag wurden sichergestellt.

Der 23-jährige Tatverdächtige wurde auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Mainz dem Haftrichter vorgeführt. Dieser erließ antragsgemäß Haftbefehl. Der Tatverdächtige ging anschließend in Haft.

OTS: Polizeipräsidium Mainz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117708 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117708.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mainz Pressestelle

Telefon: 06131-65-3080 E-Mail: ppmainz.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pp.mainz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de