Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Mainz / Einbrüche in Veranstaltungsgebäude, ...

16.03.2017 - 11:36:40

Polizeipräsidium Mainz / Einbrüche in Veranstaltungsgebäude, .... Einbrüche in Veranstaltungsgebäude, Einfamilienhaus und Vereinsheim

Nierstein - Am 15.03.2017, 06.20 Uhr kam es in Nierstein, Pestalozziplatz zu einem Einbruchsdiebstahl in einer dortigen Kellerbar in einem Veranstaltungsgebäude/"Event-Location". Mindestens zwei Täter hebelten die alte Holzeingangstür zum Treppenhaus und eine weitere Brandschutztür auf und entwendeten mehrere Flaschen "Hochprozentiges" im Wert von ca. 100 Euro. Der Sachschaden beträgt ca. 1000 Euro. Geschädigt ist ein 50-jähriger Dienheimer. Die Täter wurden gestört und konnten fliehen. Die Fahndungsmaßnahmen der Polizei verliefen leider negativ.

Im Zeitraum von 13.03. bis 15.03., 15 Uhr kam es ebenfalls in Nierstein, in der Straße "Ostergärten" zu einem Einbruchsdiebstahl in ein freistehendes Einfamilienhaus einer 93-jährigen Niersteinerin, die sich aber nicht zu Hause aufgehalten hatte. Ein zur Zeit unbekannter Täter versuchte zunächst die Haustür und Fensterläden aufzuhebeln, was scheiterte. Dennoch gelang der Einstieg über ein vermutlich offenstehendes Heizraumfenster. Der Täter (oder die Täter?) durchsuchte alle Räumlichkeiten nach Wertgegenständen. Bislang ist noch nicht bekannt, welche Gegenstände in welchem Wert entwendet wurden. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 200 Euro.

Wiederum in Nierstein (hier allerdings Stadtteil Schwabsburg, Am Sportplatz) kam es zu folgendem Delikt: Unbekannter Täter gelang über eine nicht verschlossene Seitentür des Vereinsheims in das Objekt und hebelte die dort an eine Wand geschraubte Kasse auf. Der darin befindliche Geldbetrag von ca. 100 - 250 Euro wurde entwendet. Der Schaden an der Kasse beträgt ca. 70 Euro.

OTS: Polizeipräsidium Mainz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117708 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117708.rss2

Rückfragen bitte an:

POLIZEIPRÄSIDIUM MAINZ Polizeiinspektion Oppenheim

Telefon 06133 933-0 * Fax 06133 933-150 * Email pioppenheim@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pp.mainz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!