Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Ludwigsburg / Weil der Stadt: Streit endet ...

19.04.2017 - 12:51:45

Polizeipräsidium Ludwigsburg / Weil der Stadt: Streit endet .... Weil der Stadt: Streit endet blutig; Renningen: Unfallflucht; Leonberg: Unfallflucht, Diebstahl aus Transporter, Auffahrunfall

Ludwigsburg - Weil der Stadt-Merklingen: Streit endet blutig

Mehrere Streifenwagen rückten am Dienstagabend in eine Flüchtlingsunterkunft in die Straße Blannentalhof in Merklingen aus, nachdem gegen 23.00 Uhr ein Bewohner aufgrund einer Auseinandersetzung die Polizei alarmierte hatte. Zwischen zwei 29 und 22 Jahre alten Asylbewerbern war aus bislang unbekannter Ursache ein Streit entbrannt. In dessen Verlauf brachte der Ältere dem Jüngeren wohl mit einem Gemüsemesser eine Verletzung am Oberkörper bei. Mutmaßlich wehrte sich der 22-Jährige hierauf mit einem Stuhl, so dass auch der 29-Jährige verletzt wurde. Beide Männer wurden anschließend im Krankenhaus ambulant versorgt. Der 29 Jahre alte Tatverdächtige, der alkoholisiert war, musste den Rest der Nacht mit richterlicher Anordnung in der Gewahrsamseinrichtung des Polizeireviers Leonberg verbringen.

Renningen: Unfallflucht

Das Polizeirevier Leonberg, Tel. 07152/605-0, sucht Zeugen, die am Dienstag gegen 16.45 Uhr einen Unfall in der Rutesheimer Straße in Renningen beobachten konnten. Beim Vorbeifahren streifte ein bislang unbekannter LKW-Lenker einen am Straßenrand abgestellten Renault und verursachte so einen Sachschaden in Höhe von etwa 6.000 Euro. Anstatt sich im Anschluss jedoch um den Unfall zu kümmern und obwohl der LKW ebenfalls beschädigt wurde, fuhr der Unbekannte unbeirrt weiter.

Leonberg: Unfallflucht

Einen Sachschaden von etwa 5.000 Euro hinterließ ein bislang unbekannter Fahrzeuglenker, der am Dienstag zwischen 18.50 Uhr und 19.40 Uhr auf dem Parkplatz eines Schnellrestaurants in einen Unfall verwickelt war, und anschließend einfach davon fuhr. Vermutlich touchierte der Unbekannte beim Ein- oder Ausparken einen daneben stehenden Audi. Sachdienliche Hinweise zum Verursacher nimmt das Polizeirevier Leonberg, Tel. 07152/605-0, entgegen.

Leonberg-Eltingen: Diebstahl aus Transporter

Ein bislang Unbekannter machte sich im Zeitraum zwischen Mittwoch letzter Woche und Dienstag auf dem Parkplatz eines Autohauses in der Hertichstraße in Eltingen zu schaffen. Der Täter schlug das Fenster der Fahrertür eines dort abgestellten, nicht zugelassenen Transporters ein und verschaffte sich so Zugang zur Fahrerkabine. Anschließend demontierte er die Sitze und die Türverkleidung, sowie die Abdeckung des Schlosses der Laderaumtür und stahl sich davon. Der Wert des Diebesguts beträgt etwa 1.000 Euro. Sachdienliche Hinweise nimmt das Polizeirevier Leonberg, Telefon 07152/605-0, entgegen.

Leonberg-Eltingen: Verkehrsunfall - auf stehendes Fahrzeug aufgefahren

Eine leicht verletzte Fahrzeuglenkerin und ein Sachschaden in Höhe von etwa 23.000 Euro forderte ein Verkehrsunfall, der sich am Dienstag gegen 11:00 Uhr in der Südrandstraße in Eltingen ereignete. Eine 23 Jahre alte Lenkerin eines Renault war in Richtung der Anschlussstelle Leonberg-Ost unterwegs und musste an der Einmündung zur Berliner Straße anhalten, da die Ampel auf gelb schaltete. Einem nachfolgenden 46 Jahre alten Fahrer eines Mercedes gelang es nicht mehr rechtzeitig anzuhalten, so dass er auf das Heck des Renaults auffuhr. Durch die Wucht des Aufpralls wurde die 23-Jährige leicht verletzt. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

OTS: Polizeipräsidium Ludwigsburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110974 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110974.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg Telefon: 07141 18-9 E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!