Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Ludwigsburg / Verkehrsunfallflucht in ...

13.11.2017 - 12:21:59

Polizeipräsidium Ludwigsburg / Verkehrsunfallflucht in .... Verkehrsunfallflucht in Ludwigsburg; 37-Jähriger alkoholisiert in Sersheim unterwegs

Ludwigsburg - Ludwigsburg: Verkehrsunfallflucht

Das Polizeirevier Ludwigsburg, Tel. 07141/18-5353, sucht Zeugen, die Hinweise zu einer Verkehrsunfallflucht geben können, die zwischen Samstag 20:30 Uhr und Sonntag 00:50 Uhr in Ludwigsburg begangen wurde. Ein bislang unbekannter Fahrzeuglenker beschädigte vermutlich beim Vorbeifahren einen Volvo, der am Fahrbahnrand in der Richard-Wagner-Straße abgestellt war. Ohne sich um den entstandenen Sachschaden von rund 2.000 Euro zu kümmern, machte sich der Verursacher auf und davon.

Sersheim: Alkoholisiert unterwegs

Vermutlich weil sich ein 37-Jähriger alkoholisiert hinter das Steuer seines BMW gesetzt hatte, kam es am Sonntag gegen 23:00 Uhr in der Vaihinger Straße in Sersheim zu einem Verkehrsunfall, wodurch ein Gesamtschaden von etwa 7.000 Euro entstand. Der Fahrer, der in Richtung Kleinglattbach unterwegs war, prallte am Ortsausgang auf Höhe einer Bushaltestelle im Bereich einer Fahrbahnverengung mit zwei aufgestellten Warnbaken zusammen und machte sich anschließend aus dem Staub. Ein Zeuge, der auf die herumliegenden Trümmerteile aufmerksam geworden war, alarmierte gegen 23:15 Uhr die Polizei. Im Rahmen der polizeilich eingeleiteten Fahndung konnten in der näheren Umgebung weitere Fahrzeugteile und ein verlorenes Kennzeichen aufgefunden werden. Anhand des Kennzeichens konnten die eingesetzten Beamten den 37-Jährigen schließlich ermitteln und ihn auch, zusammen mit seinem beschädigten Auto, zu Hause antreffen. Da die Polizisten Alkoholgeruch wahrnahmen, musste sich der Mann einer Blutentnahme unterziehen und sein Führerschein wurde sichergestellt.

OTS: Polizeipräsidium Ludwigsburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110974 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110974.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg Telefon: 07141 18-9 E-Mail: ludwigsburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!