Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Ludwigsburg / Verkehrsunfallflucht in ...

14.09.2017 - 17:41:51

Polizeipräsidium Ludwigsburg / Verkehrsunfallflucht in .... Verkehrsunfallflucht in Ludwigsburg; Einbruch in Remseck am Neckar und Marbach am Neckar

Ludwigsburg - Ludwigsburg: Unfallflucht

Das Polizeirevier Ludwigsburg, Tel. 07141/18-5353, sucht Zeugen, die zwischen Dienstag 17.00 Uhr und Mittwoch 14.30 Uhr eine Unfallflucht beobachten konnten, der sich in der Wilhelmstraße in Ludwigsburg ereignete. Vermutlich beim Vorbeifahren streifte ein bislang unbekannter Fahrzeuglenker einen am Fahrbahnrand abgestellten Peugeot und hinterließ einen Sachschaden von etwa 1.800 Euro. Anschießend machte sich der Unbekannte, ohne sich um den Unfall zu kümmern, davon.

Remseck am Neckar-Pattonville: Diebe im Rohbau unterwegs

Zwischen Mittwoch 17:00 Uhr und Donnerstag 08:30 Uhr trieben bislang unbekannte Täter in der John-F.-Kennedy-Allee in Remseck-Pattonville ihr Unwesen. Die Diebe hatten es auf einen Rohbau abgesehen, zu dem sie sich über eine zuvor aufgebrochene Tür Zutritt verschafften. Aus dem Inneren des Rohbaus entwendeten sie anschließend diverse elektronische Baugeräte und ließen darüber hinaus die aufgebrochene Metallbautür mitgehen. Der Wert des Diebesguts wird derzeit auf etwa 1.500 Euro geschätzt. Der angerichtete Sachschaden beläuft sich auf etwa 200 Euro. Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich mit dem Polizeiposten Remseck, Tel. 07146/28082-0, in Verbindung zu setzen.

Marbach am Neckar: Einbruch in Gaststätte

Das Polizeirevier Marbach, Tel. 07144/900-0, sucht Zeugen, die sachdienliche Hinweise zu einem Einbruch geben können, der sich in der Nacht zum Donnerstag in Marbach am Neckar verübt wurde. Über eine zuvor aufgebrochene Tür verschafften sich die bislang unbekannten Täter Zugang zu einer Gaststätte, die sich entlang des Neckars befindet. Im Gastraum brachen sie anschließend die Tür zu einem weiteren Raum auf und entwendeten eine dreistellige Bargeldsumme sowie eine Geldzählmaschine. Der entstandene Sachschaden dürfte sich auf etwa 1.200 Euro belaufen.

OTS: Polizeipräsidium Ludwigsburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110974 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110974.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg Telefon: 07141 18-9 E-Mail: ludwigsburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!