Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Ludwigsburg / Verkehrsunfallflucht in Gerlingen ...

14.09.2017 - 13:31:59

Polizeipräsidium Ludwigsburg / Verkehrsunfallflucht in Gerlingen .... Verkehrsunfallflucht in Gerlingen und Kornwestheim; Verkehrsunfall auf der BAB 81 - Gemarkung Freiberg am Neckar und Ditzingen

Ludwigsburg - Gerlingen: Verkehrsunfallflucht

Nach einer Verkehrsunfallflucht, die sich am Mittwoch zwischen 15:30 und 16:30 Uhr in der Weilimdorfer Straße in Gerlingen ereignete, sucht das Polizeirevier Ditzingen, Tel. 07156/4352-0, nach Zeugen. Ein bislang unbekannter Fahrzeuglenker beschädigte vermutlich beim Ein- oder Ausparken einen Mazda, der auf dem Real-Parkplatz abgestellt war. Ohne sich um den verursachten Sachschaden von etwa 1.500 Euro zu kümmern, machte sich der Unbekannte aus dem Staub.

Kornwestheim: Zeugen nach Unfallflucht gesucht

Vermutlich beim Vorbeifahren beschädigte ein bislang unbekannter Fahrzeuglenker am Mittwoch einen Opel, der zwischen 11:35 und 11:40 Uhr in der Hermannstraße in Kornwestheim am Fahrbahnrand abgestellt war. Ohne sich um den entstandenen Sachschaden von etwa 7.000 Euro zu kümmern, machte sich der Verursacher auf und davon. Sachdienliche Hinweise nimmt das Polizeirevier Kornwestheim, Tel. 07154/1313-0, entgegen.

BAB 81 / Freiberg am Neckar: Unfall durch Aquaplaning

Ein Leichtverletzter und Sachschaden von etwa 33.000 Euro forderte ein Verkehrsunfall, der sich am Mittwoch gegen 19:25 Uhr auf der BAB 81 zwischen den Anschlussstellen Pleidelsheim und Ludwigsburg-Nord ereignete. Ein 49 Jahre alter BMW-Fahrer war von Heilbronn kommend in Richtung Stuttgart auf dem linken von insgesamt drei Fahrtstreifen unterwegs und verlor vermutlich aufgrund von Aquaplaning die Kontrolle über sein Fahrzeug. Anschließend schleuderte er gegen den BMW eines 47-Jährigen, der den mittleren Fahrstreifen befuhr. Im weiteren Verlauf stießen beide Verkehrsteilnehmer gegen die Leitplanken und kamen anschließend auf dem Standstreifen zum Stillstand. Der 47-jährige Fahrer zog sich durch den Aufprall leichte Verletzungen zu. Beide BMW waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Während der Unfallaufnahme und Bergungsarbeiten war der rechte Fahrstreifen bis etwa 21:15 Uhr gesperrt. Es entstand ein Rückstau von mehreren Kilometern. Darüber hinaus befanden sich die Freiwilligen Feuerwehren Freiberg und Pleidelsheim mit sechs Fahrzeugen und 38 Wehrleuten an der Unfallstelle im Einsatz.

BAB 81 / Ditzingen: Unfall im Baustellenbereich

Auf der BAB 81 kam es am Mittwoch gegen 21:20 Uhr zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine Person leicht verletzt wurde und ein Sachschaden von rund 15.000 Euro entstand. Von Stuttgart kommend in Richtung Heilbronn war ein 43 Jahre alter Audi-Lenker auf dem rechten Fahrstreifen unterwegs und wollte die Autobahn an der Anschlussstelle Stuttgart-Feuerbach verlassen. Da sich der Verkehr aufgrund einer eingerichteten Nachtbaustelle zurück staute, fuhr er kurz vor der Ausfahrt nach rechts in den abgesperrten Bereich einer Baustelle ein. Ein nachfolgender VW-Fahrer, dessen 23-jähriger Fahrer ebenfalls verbotenerweise im abgesperrten Baustellenbereich fuhr, konnte daraufhin vermutlich nicht mehr rechtzeitig bremsen und stieß gegen die rechte Fahrzeugseite des Audi. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der 23-Jährige leicht verletzt und musste vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht werden. Beide Fahrzeuge waren in der Folge nicht mehr fahrbereit und wurden abgeschleppt.

OTS: Polizeipräsidium Ludwigsburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110974 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110974.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg Telefon: 07141 18-9 E-Mail: ludwigsburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!