Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Ludwigsburg / Verkehrsunfallflucht auf der BAB ...

08.05.2017 - 16:57:11

Polizeipräsidium Ludwigsburg / Verkehrsunfallflucht auf der BAB .... Verkehrsunfallflucht auf der BAB 8 - Gemarkung Denkendorf; Verkehrsunfall auf der BAB 8 - Gemarkung Stuttgart

Ludwigsburg - BAB 8 / Denkendorf: Verkehrsunfallflucht

Die Verkehrspolizeidirektion Ludwigsburg, Tel. 0711/6869-0, sucht Zeugen, die Hinweise zu einer Verkehrsunfallflucht geben können, die am Montag gegen 07:00 Uhr auf der A 8 zwischen den Anschlussstellen Esslingen und Wendlingen begangen wurde. Von Karlsruhe kommend in Richtung München war im zweispurigen Baustellenbereich ein bislang unbekannter Sattelzuglenker unterwegs, der vermutlich zu weit nach links kam und in der Folge einen Seat streifte. Nach dem Zusammenstoß wich der 36 Jahre alte Seat-Fahrer nach links aus und touchierte dabei die Betonleitwand. Ohne sich um den entstandenen Sachschaden von etwa 4.500 Euro zu kümmern, setzte der Sattelzuglenker auf dem rechten Fahrstreifen seine Fahrt in Richtung München fort. Nach bisherigen Erkenntnissen war der Unbekannte mutmaßlich mit einem Sattelauflieger unterwegs, an dem eine Dortmunder Zulassung (DO) angebracht war.

BAB 8 / Stuttgart: Unfall durch Aquaplaning

Ein Sachschaden von etwa 1.500 Euro forderte ein Verkehrsunfall, der sich am Montag gegen 09:50 Uhr auf der A 8 ereignete. Ein 25 Jahre alter VW-Fahrer war von Karlsruhe kommend in Richtung München unterwegs und wollte im Bereich der Anschlussstelle Stuttgart-Degerloch die Autobahn in Richtung der B 27 / Fasanenhof verlassen. Aufgrund von Aquaplaning und vermutlich nicht angepasster Geschwindigkeit verlor der junge Mann in der Ausfahrt die Kontrolle über sein Fahrzeug und geriet im Kurvenbereich ins Schleudern. Im weiteren Verlauf rutschte der VW nach rechts auf die Leitplanke und kippte in den Grünbereich, wo er schließlich auf dem Dach zum Liegen kam. Der VW war daraufhin nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.

OTS: Polizeipräsidium Ludwigsburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110974 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110974.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg Telefon: 07141 18-9 E-Mail: ludwigsburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de