Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Ludwigsburg / Verkehrsunfall in Vaihingen an ...

12.06.2017 - 13:56:50

Polizeipräsidium Ludwigsburg / Verkehrsunfall in Vaihingen an .... Verkehrsunfall in Vaihingen an der Enz und Ditzingen, Sachbeschädigung in Ditzingen, Feuerwehreinsatz in Freiberg am Neckar

Ludwigsburg - Vaihingen an der Enz: Motorradfahrer übersehen

Einen Leichtverletzten und Sachschaden in Höhe von 3.500 Euro forderte ein Verkehrsunfall, der sich am Sonntagmittag an der Kreuzung Herdweg und Hohenhaslacher Straße ereignete. Ein 61-Jähriger war gegen 11:30 Uhr mit einem Wohnmobil im Herdweg unterwegs. Er wollte geradeaus in die Maulbronner Straße fahren. Von links kam eine Gruppe Motorradfahrer. Da diese vorfahrtsberechtigt waren, hielt er an. Vermutlich übersah er einen 53-Jährigen, der als letzter der Gruppe heranfuhr und stieß mit ihm zusammen. Der Motorradfahrer erlitt Verletzungen und musste mit dem Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht werden. Seine Maschine wurde abgeschleppt.

Ditzingen: Radfahrer bei Unfall verletzt

Schwere Verletzungen zog sich ein 16-Jähriger zu, nachdem er bei einem Unfall in der Stuttgarter Straße am Sonntagnachmittag von seinem Rad gestürzt war. Der Jugendliche war gegen 17:00 Uhr als letzter einer Gruppe von fünf Fahrradfahrern unterwegs. An der Kreuzung zur Gerlinger Straße musste er anhalten, da die Ampel auf Rot sprang. Als er bremste hob sich das Hinterrad seines Mountainbikes, so dass er stürzte und sich verletzte. Er musste mit dem Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht werden. Ein Autofahrer, der hinter den Radlern gefahren war, soll angehalten und erste Hilfe geleistet haben. Die Verkehrspolizeidirektion Ludwigsburg bittet den Autofahrer, sich unter Tel. 0711/6869-0 zu melden.

Ditzingen: Vandalen unterwegs

Einen Sachschaden in Höhe von 2.000 Euro richteten Unbekannte am Sonntagmorgen in der Hirschlander Straße an. Die Täter hatten gegen 06:30 Uhr mit Gewalt gegen die Haustür eines Mehrfamilienhauses getreten, so dass die Glasfüllung der Tür riss und der Rahmen an einer Stelle splitterte. Durch den Lärm wurden Bewohner aufgeschreckt, die die Polizei alarmierten. Bis ins Hausinnere waren die Täter nicht vorgedrungen. Zeugen, die verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Ditzingen, Tel. 07156/4352-0, in Verbindung zu setzen.

Freiberg am Neckar: Feuerwehreinsatz

Die Feuerwehr Freiberg am Neckar rückte am Sonntag gegen 21:00 Uhr in vier Fahrzeugen und mit 36 Einsatzkräften zu einem Brandalarm in die Marbacher Straße aus. Rauchmelder hatten in der Küche und im Flur eines Gebäudes Alarm geschlagen. Vermutlich hatten die Bewohner Essen zubereitet. Als die Wehrleute an der Örtlichkeit eintrafen, konnten sie noch eine geringe Rauchentwicklung feststellen und forderten die Bewohner auf, das Gebäude für kurze Zeit zu verlassen. Es wurden keine Personen verletzt und auch ein Sachschaden war nicht entstanden.

OTS: Polizeipräsidium Ludwigsburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110974 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110974.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg Telefon: 07141 18-9 E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!