Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Ludwigsburg / Verkehrsunfall in Renningen und ...

08.03.2017 - 16:21:50

Polizeipräsidium Ludwigsburg / Verkehrsunfall in Renningen und .... Verkehrsunfall in Renningen und Bondorf, Diebstahl in Leonberg, Feuerwehreinsatz in Rutesheim

Ludwigsburg - Renningen: Zeugen nach Unfallflucht gesucht

Ein Sachschaden von etwa 3.000 Euro hinterließ ein bislang unbekannter Fahrzeuglenker an einem VW-Touran, der am Samstag zwischen 10:00 und 11:00 Uhr in der Benzstraße in Renningen auf einem Discounterparkplatz abgestellt war. Der Unbekannte beschädigte das Auto vermutlich beim Ein- oder Ausparken und entfernte sich anschließend von der Unfallstelle, ohne sich um den entstandenen Sachschaden zu kümmern. Zeugen, die sachdienliche Hinweise zum Verursacher geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Leonberg, Tel. 07152/605-0, in Verbindung zu setzen.

Bondorf: Verkehrsunfallflucht

Auf derzeit ungeklärte Art und Weise beschädigte ein bislang unbekannter Fahrzeuglenker einen Opel, der am Dienstag zwischen 09:30 und 16:45 Uhr in der Straße "Am Römerfeld" in Bondorf abgestellt war. Ohne sich um den entstandenen Sachschaden von etwa 1.500 Euro zu kümmern, machte sich der Verursacher aus dem Staub. Sachdienliche Hinweise nimmt das Polizeirevier Herrenberg, Tel. 07032/2708-0, entgegen.

Leonberg: Zigarettenautomat aufgebrochen

Ein aufmerksamer Zeuge verständigte am Dienstagabend die Polizei über einen aufgebrochenen Zigarettenautomaten in der Wiesensteiger Straße in Leonberg. Unbekannte Diebe hatten sich an dem Gerät zu schaffen gemacht und mehrere Packungen Zigaretten und Bargeld in bislang unbekannter Höhe entwendet. Die Tat wurde gegen 22:45 Uhr festgestellt. Der angerichtete Sachschaden wird derzeit auf etwa 500 Euro geschätzt. Zeugen, die Hinweise zum Täter oder zur genauen Tatzeit geben können, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Leonberg unter der Tel. 07152/605-0, zu melden.

Rutesheim: Essen auf Herd vergessen

Durch einen ausgelösten Rauchmelder auf Brandgeruch in einem Mehrfamilienhaus aufmerksam geworden, verständigte ein Nachbar am Mittwoch, gegen 00:30 Uhr die Freiwillige Feuerwehr Rutesheim, die mit zehn Wehrleuten und zwei Fahrzeugen in die Rennerstraße in Rutesheim ausrückte. Die hinzugezogenen Einsatzkräfte öffneten die Tür der betroffenen Wohnung und weckten den Bewohner, der mutmaßlich sein Essen auf dem ausgeschalteten, jedoch noch heißen Herd vergessen hatte. Nach durchgeführten Belüftungsmaßnahmen konnte die Feuerwehr wieder abrücken. Es entstand weder Personen- noch Sachschaden.

OTS: Polizeipräsidium Ludwigsburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110974 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110974.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg Telefon: 07141 18-9 E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!