Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Ludwigsburg / Verkehrsunfall in Ludwigsburg, ...

01.11.2016 - 10:40:34

Polizeipräsidium Ludwigsburg / Verkehrsunfall in Ludwigsburg, .... Verkehrsunfall in Ludwigsburg, Verkehrsunfall mit verletztem Motorradfahrer in Leonberg, Verkehrsunfallflucht in Steinheim/Murr

Ludwigsburg - Ludwigsburg: Verkehrsunfall mit drei Beteiligten

Am Montagmittag gegen 12.20 Uhr kam ein 48jähriger BMW Fahrer vom Parkplatz eines Einkaufszentrums und wollte verbotswidrig nach links in die Schwieberdinger Straße stadteinwärts abbiegen. Ein Fahrzeug auf dem rechten Fahrstreifen der zweispurigen Schwieberdinger Straße wollte dem BMW Fahrer das Einfahren ermöglich, weshalb dieser nach links abbog. Der BMW Fahrer übersah jedoch noch den Mercedes eines 50jährigen Taxifahrers, der auf dem linken Fahrstreifen der Schwieberdinger Straße in auswärtiger Richtung fuhr und kollidierte mit diesem. Durch den Aufprall wurde das Taxi auf die Gegenspur abgewiesen und stieß dort noch mit einem Pkw Hyundai eines 54jährigen zusammen, der dort wartete um seinerseits in den Parkplatz des Einkaufszentrums abzubiegen. Durch die Kollision wurde der 79jährige Fahrgast im Taxi leicht verletzt. Alle drei Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Der Gesamtschaden beläuft sich auf ca. 20.000 EUR. Es entstanden erhebliche Verkehrsbehinderungen, der Rückstau auf der Schwieberdinger Straße in auswärtiger Richtung reichte bis zur Kepplerbrücke.

Leonberg: Pkw kollidiert mit Motorrad. Kradfahrer schwer verletzt.

Am Montagmittag gegen 12.45 Uhr befuhr ein 35jähriger Opelfahrer die Eltinger Straße in Richtung des Leocenters und wollte nach links in eine Grundstückseinfahrt abbiegen. Hierbei übersah er einen ordnungsgemäß entgegen kommenden 24jährigen Motorradfahrer mit seiner Harley Davidson und stieß mit diesem zusammen. Durch den Aufprall wurde der Harleyfahrer über den Pkw auf die Fahrbahn geschleudert, wo er noch weiter gegen einen geparkten Pkw rutschte. Zur Versorgung des verletzen Harleyfahrers landete der Notarzt mit einem Rettungshubschrauber in der Eltinger Straße. Der Schwerverletzte wurde schließlich mit einem Rettungswagen in eine nahegelegene Klinik gebracht. Zur Unfallaufnahme und wegen des Hubschraubereinsatzes war die Eltinger Straße für ca. 2 Stunden gesperrt, eine örtliche Umleitung wurde eingerichtet. Der Gesamtschaden beträgt ca. 16.000 EUR. Die Verkehrspolizeidirektion Ludwigsburg bittet Zeugen zum Unfallhergang sich unter der Telefonnummer 0711/ 6869-0 zu melden.

Steinheim an der Murr: Verkehrsunfallflucht mit verletzter Radfahrerin

Auf Höhe der Abzweigung zum Lehrhof wollte eine Radfahrerin am Montagnachmittag die Landesstraße 1126 überqueren und wurde dabei gegen 16:10 Uhr von einem bislang unbekannten Pkw erfasst, dessen Fahrer aus Richtung Steinheim kommend, vermutlich aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit auf die Gegenfahrbahn kam und die 64-Jährige mit seinem rechten Außenspiegel streifte. Die Radfahrerin zog sich bei dem Sturz leichte Verletzungen zu. Ohne sich um die Radfahrerin zu kümmern, entfernte sich der Pkw-Lenker anschließend in Richtung Schweißbrücke. Bei dem Pkw handelte es sich möglicherweise um einen schwarzen Kleinwagen der Marke Peugeot, bei dem der rechte Außenspiegel durch den Zusammenstoß abgerissen wurde. Das Polizeirevier Marbach am Neckar bittet Zeugen, sich unter der Rufnummer 07144/900-0 zu melden.

OTS: Polizeipräsidium Ludwigsburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110974 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110974.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg Telefon: 07141 18-9 E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de