Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Ludwigsburg / Verkehrsunfall in Kornwestheim, ...

17.11.2016 - 15:15:55

Polizeipräsidium Ludwigsburg / Verkehrsunfall in Kornwestheim, .... Verkehrsunfall in Kornwestheim, Bietigheim-Bissingen, Vaihingen an der Enz und Korntal-Münchingen

Ludwigsburg - Kornwestheim: Ausparkmanöver führt zu Unfall

Ein Sachschaden von etwa 23.000 Euro ist die Folge eines Unfalls, der sich am Mittwoch gegen 12:45 Uhr in der Steinbeisstraße in Kornwestheim ereignete. Auf Höhe einer Firma wollte eine 28-Jährige mit ihrem VW rückwärts aus einer Parkzeile ausparken. Hierbei übersah sie vermutlich einen 39-jährigen Sattelzuglenker, der gerade auf der Steinbeisstraße in Richtung der Domertalstraße unterwegs war. Der Sattelzug-Lenker konnte einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern und erfasste den VW, der durch die Wucht des Aufpralls noch gegen einen Laterne gedrückt wurde. Herumfliegende Fahrzeugteile beschädigten noch einen weiteren BMW, der am Fahrbahnrand geparkt stand. Das Auto der 28-Jährigen war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.

Bietigheim-Bissingen: Rotlicht missachtet

Vermutlich weil eine 46-Jährige eine rote Ampel missachtete kam es am Mittwoch, gegen 15:45 Uhr, zu einem Verkehrsunfall in Bietigheim. Die Frau war mit ihrem Audi auf der Bahnhofstraße unterwegs und fuhr mutmaßlich bei Rot nach links in die Stuttgarter Straße ein. Im Kreuzungsbereich kam es zum Zusammenstoß mit einer von rechts kommenden 48-Jährigen, die mit ihrem Toyota nach links in die Bahnhofstraße abbiegen wollte. Durch die Kollision wurden die Audi-Fahrerin sowie ihre 67-jährige Beifahrerin leicht verletzt und mussten durch den Rettungsdienst an der Unfallstelle ärztlich versorgt werden. Es entstand ein Sachschaden von etwa 18.000 Euro. Die beiden Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und wurden abgeschleppt. Während der Unfallaufnahme musste der Kreuzungsbereich bis etwa 16:50 Uhr teilweise komplett gesperrt werden. Hierdurch kam es zu Verkehrsbehinderungen.

Vaihingen an der Enz: Zeugen nach Unfall auf B10 gesucht

Vermutlich wegen Missachtung des Rotlichts ereignete sich auf der Bundesstraße 10 am frühen Donnerstagmorgen, gegen 06:45 Uhr, ein Verkehrsunfall. In Richtung Vaihingen an der Enz war ein 52-Jähriger in einem Lkw mit Anhänger unterwegs. Im Kreuzungsbereich zur Kreisstraße 1685 stieß er plötzlich mit einem von rechts aus Oberriexingen kommenden 41-jährigen Dacia-Fahrer zusammen, der gerade auf die B 10 einbiegen wollte. Hierdurch entstand ein Sachschaden von etwa 6.000 Euro. Der Verkehr wird an dieser Kreuzung durch eine Ampel geregelt, die zum Unfallzeitpunkt in Betrieb war. Das Polizeirevier Vaihingen an der Enz, Tel. 07042/941-0, sucht Zeugen, die Angaben zum Unfallhergang machen können.

Korntal-Münchingen: Auffahrunfall hat eine Schwerverletzte zur Folge

Mit schweren Verletzungen musste am Mittwoch eine 46 Jahre alte Frau in ein Krankenhaus gebracht werden, nachdem sie gegen 19:50 Uhr auf der Bundestraße 10 in einen Unfall verwickelt worden war. Die Frau war mit ihrem Renault von Stuttgart in Richtung Schwieberdingen unterwegs. Auf Höhe des Ortsteils Münchingen musste sie aufgrund eines Autotransporters anhalten, der gerade in eine Nothaltebucht einfahren wollte. Ein nachfolgender 25-jähriger Fiat-Lenker erkannte die Situation mutmaßlich zu spät und fuhr auf den Renault auf, wodurch die Fahrerin schwer verletzt wurde. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Es entstand ein Sachschaden von etwa 7.500 Euro.

OTS: Polizeipräsidium Ludwigsburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110974 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110974.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg Telefon: 07141 18-9 E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!