Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Ludwigsburg / Vaihingen an der Enz: ...

24.04.2017 - 12:57:00

Polizeipräsidium Ludwigsburg / Vaihingen an der Enz: .... Vaihingen an der Enz: Alkoholunfall mit Unfallflucht; Schwieberdingen: Motorradteile gestohlen; Gerlingen: 38-Jähriger auf Flohmarkt attackiert

Ludwigsburg - Vaihingen an der Enz-Gündelbach: Alkoholunfall mit Unfallflucht

Ein aufmerksamer Zeitungsausträger alarmierte am frühen Montagmorgen die Polizei, nachdem ihm ein stark unfallbeschädigter PKW in der Langenbergstraße in Gündelbach aufgefallen war. Seine Vermutung, dass sich eine Unfallflucht ereignet hatte, sollte sich im Laufe der weiteren Ermittlungen auch bestätigen. Vor Ort stellten die eingesetzten Polizisten fest, dass ein Aufprall auf das Heck den geparkten Renault demolierte und er durch die Wucht auf den angrenzenden Gehweg geschoben worden war. Der Verursacher hatte sich anschließend entfernt, hierbei jedoch ein Kennzeichen und Betriebsflüssigkeit verloren. Eine Ölspur führte die Beamten schließlich in eine benachbarte Straße, in der ein im Frontbereich beschädigter Audi stand. Der 28-jährige Fahrer des Audi öffnete auf Klingeln. Da es den Anschein hatte, dass er unter Alkoholeinwirkung stand, führte er einen Atemalkoholtest durch, der positiv verlief. Hierauf musste er sich einer Blutentnahme unterziehen und sein Führerschein wurde beschlagnahmt. Der entstandene Gesamtsachschaden wurde auf rund 15.000 Euro geschätzt.

Schwieberdingen: Motorradteile gestohlen

Nach einem Diebstahl, den ein bislang unbekannter Täter am Sonntag zwischen 14.30 Uhr und 20.30 Uhr in der Clara-Schumann-Straße in Schwieberdingen verübte, sucht die Polizei nun Zeugen. Zunächst verschaffte sich der Unbekannte Zugang zu einer Tiefgarage. Im Innern machte er sich dann an einem Motorrad zu schaffen, das auf einem der Stellplätze abgestellt war. Der Dieb demontierte diverse Carbon-Anbauteile und stahl auch das Kennzeichen sowie den Fahrzeugschein der BMW, der bei dem Zweirad aufbewahrt wurde. Der Gesamtwert des Diebesguts dürfte sich auf rund 3.000 Euro belaufen. Hinweise nimmt der Polizeiposten Schwieberdingen, Tel. 07150/31245, entgegen.

Gerlingen: 38-Jähriger auf Flohmarkt attackiert

Während eines Flohmarktbesuchs in Gerlingen wurde ein 38-Jähriger am Sonntag gegen 13.00 Uhr von einem Mann attackiert. Aus bislang unbekannter Ursache rempelte dieser den Besucher zunächst an und schlug ihm, als er nach dem Grund fragte, ins Gesicht. Darüber hinaus soll der Schläger sein Opfer auch umgestoßen und auf ihn eingetreten haben, als dieser bereits am Boden lag. Anschließend machte sich der Mann davon. Vermutlich handelte es sich bei dem Tatverdächtigen um einen 41-Jährigen, der gemeinsam mit dem Opfer in einer Flüchtlingsunterkunft untergebracht ist. Der 38-Jährige erlitt leichte Verletzungen und wurde durch den Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. Der 41-Jährige muss nun mit einer Anzeige wegen Körperverletzung rechnen. Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben, werden gebeten, sich mit dem Polizeiposten Gerlingen, Tel. 07156/9449-0, in Verbindung zu setzen.

OTS: Polizeipräsidium Ludwigsburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110974 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110974.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg Telefon: 07141 18-9 E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!