Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Ludwigsburg / Sindelfingen: Rabiater Ladendieb; ...

29.08.2017 - 17:06:31

Polizeipräsidium Ludwigsburg / Sindelfingen: Rabiater Ladendieb; .... Sindelfingen: Rabiater Ladendieb; Sindelfingen-Maichingen: Auspuff-Teile abmontiert

Ludwigsburg - Sindelfingen: Rabiater Ladendieb

Wegen räuberischen Diebstahls ermittelt die Polizei in Sindelfingen gegen einen noch unbekannten Täter, der am Dienstag gegen 10:00 Uhr in einem Drogeriemarkt am Marktplatz aufgetreten ist. Der Täter wurde vom Personal dabei beobachtet, wie er mehrere Parfum-Flacons in eine mitgeführte Einkaufstasche steckte. Als er auf sein Verhalten angesprochen wurde, nahm er eines der Parfums aus der Tasche und warf es zu Boden. Als zwei Mitarbeiterinnen des Drogeriemarktes versuchten, den Mann festzuhalten, schlug er um sich, riss sich los und flüchtete auf den Marktplatz. Dort konnten ihn auch zwei Passanten nicht von seiner weiteren Flucht in Richtung Untere Seestraße abhalten. Der Täter wurde der Polizei als etwa 30 bis 35 Jahre alter Mann beschrieben. Er hat dunklen Teint und dunkle, leicht wellige kurze Haare und trug zur Tatzeit einen ungepflegten Dreitage-Bart. Bekleidet war er mit einem dunklen T-Shirt, das im Schulterbereich zerrissen wurde, einer Jeanshose und einer Basecap. Zeugen des Vorgangs, insbesondere die beiden Passanten, die versucht hatten, den Flüchtenden festzuhalten, werden gebeten, sich bei der Kriminalpolizeidirektion Böblingen, Tel. 07031/13-00, zu melden.

Sindelfingen-Maichingen: Auspuff-Teile abmontiert

Auf dem S-Bahn-Parkplatz Maichingen-Nord haben sich Unbekannte in der Nacht zum Dienstag an einem dort geparkten Mercedes Vito zu schaffen gemacht und von der Auspuffanlage des Fahrzeugs das sogenannte Hosenrohr, den Katalysator und die Lambda-Sonde entwendet. Das Polizeirevier Sindelfingen, Tel. 07031/697-0, bittet um Hinweise.

OTS: Polizeipräsidium Ludwigsburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110974 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110974.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg Telefon: 07141 18-9 E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de