Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Ludwigsburg / Remseck am Neckar: Fahrzeugteile ...

08.05.2017 - 11:46:34

Polizeipräsidium Ludwigsburg / Remseck am Neckar: Fahrzeugteile .... Remseck am Neckar: Fahrzeugteile gestohlen; Ludwigsburg: Einbruch in Apotheke und Unfallflucht

Ludwigsburg - Remseck am Neckar-Aldingen: Fahrzeugteile gestohlen

Auf BMW-Fahrzeugteile hatten es bislang unbekannte Täter abgesehen, die zwischen Samstag 16.00 Uhr und Sonntag 14.30 Uhr im Egerweg und der Beethovenstraße in Aldingen zuschlugen. Im Egerweg machten sie sich an einen BMW X3 heran, der am Fahrbahnrand stand, schlugen ein Fenster ein und gelangten so ins Innere des Fahrzeugs. Die Diebe demontierten das Lenkrad samt Airbag und stahlen es. Ein paar Straßen weiter verschafften sich mutmaßlich dieselben Täter zunächst Zugang in eine Garage. Ein darin geparkter 2er BMW, der mit dem keyless-entry-System ausgestattet ist, konnte von den Tätern geöffnet werden. Anschließend bauten sie ebenfalls das Lenkrad samt Airbag sowie die Klimaanlage und das Bediensystem für den Allradantrieb aus. Der Gesamtwert des Diebesguts beläuft sich auf rund 10.000 Euro. Der entstandene Sachschaden dürfte sich auf mehrere hundert Euro belaufen. Der Polizeiposten Remseck am Neckar, Tel. 07146/28082-0, bittet Zeugen, die Verdächtiges beobachtet haben, sich zu melden.

Ludwigsburg-Eglosheim: Einbruch in Apotheke

Zwischen Samstag 21.15 Uhr und Sonntag 12.00 Uhr brachen bislang unbekannte Täter in eine Apotheke in der Hirschbergstraße in Eglosheim ein. Vermutlich schoben die Unbekannten das Sicherungsgitter des Haupteingangs nach oben, drückten dann die Schiebetür auf und gelangten so in den Verkaufsraum. Anschließend durchsuchten sie mehrere Schubladen. Aus den Kassen stahlen sie einen dreistelligen Bargeldbetrag und machten sich damit davon. Die Höhe des entstandenen Sachschadens steht noch nicht fest. Sachdienliche Hinweise nimmt der Polizeiposten Eglosheim, Tel. 07141/22150-0, entgegen.

Ludwigsburg: Unfallflucht

Das Polizeirevier Ludwigsburg, Tel. 07141/18-5353, sucht Zeugen, die zwischen Freitag 22.00 Uhr und Samstag 08.00 Uhr einen Unfall in der Schubartstraße in Ludwigsburg beobachten konnten. Ein bislang unbekannter Fahrzeuglenker streifte vermutlich beim Vorbeifahren einen geparkten Skoda und verursachte einen Sachschaden in Höhe von etwa 1.500 Euro. Ohne sich um den Schaden zu kümmern, setzte der Unbekannte seine Fahrt anschließend fort.

OTS: Polizeipräsidium Ludwigsburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110974 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110974.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg Telefon: 07141 18-9 E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!