Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Ludwigsburg / Ludwigsburg: Zeuge eines Unfalls ...

03.04.2017 - 17:46:43

Polizeipräsidium Ludwigsburg / Ludwigsburg: Zeuge eines Unfalls .... Ludwigsburg: Zeuge eines Unfalls gesucht und Schaufenster eingeschlagen; Ditzingen: Verkehrsunfallflucht (2)

Ludwigsburg - Ludwigsburg: Zeuge eines Unfalls gesucht

Nach einem Unfall, der sich am Sonntag gegen 15.10 Uhr auf dem Parkplatz eines Einkaufszentrums in der Heinkelstraße im Industriegebiet Tammerfeld ereignete, sucht das Polizeirevier Ludwigsburg, Tel. 07141/18-5353, einen Zeugen. Der Mann, der wohl mit einem weißen Porsche unterwegs war, hatte sich nach dem Unfall um eine leicht verletzte 26-Jährige gekümmert. Zuvor hatte ein noch unbekannter Mercedes-Fahrer versucht in eine frei werdende Parklücke einzufahren. Im Bereich dieses Parkplatzes stand jedoch noch ein Opel, in dem die 26-Jährige Beifahrerin war und den ein 57-Jähringer lenkte. Der Mann im Mercedes fuhr nun so dicht an den Opel heran, dass der 57-Jährige weder vor noch zurück konnte. Der Mann im Mercedes soll hierauf gegen den Opel geschlagen haben, worauf die 26-Jährige ausstieg und sich nun hinter dem Mercedes befand. Plötzlich legte der Mercedes-Fahrer den Rückwärtsgang ein, setzte zurück und touchierte die Frau. Der Zeuge eilte der 26-Jährigen zur Hilfe und schrie dem Mercedes-Fahrer hinterher, der kurzum davon fuhr. Wenig später kehrte der Mercedes zurück und die Beifahrerin in dem Wagen beleidigte die 26-Jährige mittels einer Geste. ´

Ludwigsburg-Neckarweihingen: Schaufenster eingeschlagen

In der Nacht zum Samstag trieben bislang unbekannte Täter in der Landäckerstraße in Neckarweihingen ihr Unwesen. Die Unbekannten schlugen eine Schaufensterscheibe ein und hinterließen einen Sachschaden in Höhe von rund 2.000 Euro. Der Polizeiposten Neckarweihingen, Tel. 07141/257017, sucht Zeugen, die Verdächtiges beobachten konnten.

Ditzingen: Verkehrsunfallflucht

Im Rahmen einer Veranstaltung war der Mitarbeiterparkplatz der Firma Trumpf in der Trumpfstraße in Ditzingen am Sonntag für die Öffentlichkeit geöffnet. Ein bislang unbekannter Fahrzeuglenker stieß zwischen 09.00 Uhr und 14.20 Uhr gegen einen geparkten Seat, wodurch ein Sachschaden in Höhe von etwa 1.000 Euro entstand. Ohne sich um den Unfall zu kümmern, machte sich der Unbekannte anschließend davon. Der Polizeirevier Ditzingen, Tel. 07156/4352-0, bittet Zeugen, die sachdienliche Hinweise zum Verursacher geben können, sich zu melden.

Ditzingen-Hirschlanden: Unfallflucht

Einen Sachschaden in Höhe von rund 1.500 Euro hinterließ ein bislang unbekannter Fahrzeuglenker, der am Samstag zwischen 10.00 Uhr und 11.00 Uhr einen Unfall auf einem Parkplatz eines Einkaufsmarkts in der Heimerdinger Straße in Hirschlanden verursachte und anschließend davon fuhr. Vermutlich während eines Ein- oder Ausparkversuchs, beschädigte der Unbekannte einen geparkten BMW. Zeugen, die den Unfall beobachten konnten, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Ditzingen, Tel. 07153/4352-0, in Verbindung zu setzen.

OTS: Polizeipräsidium Ludwigsburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110974 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110974.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg Telefon: 07141 18-9 E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de