Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Ludwigsburg / Ludwigsburg: schwer verletzter ...

20.05.2017 - 09:51:23

Polizeipräsidium Ludwigsburg / Ludwigsburg: schwer verletzter .... Ludwigsburg: schwer verletzter Radfahrer; Ludwigsburg-Neckarweihingen: Gartenhausaufbrüche

Ludwigsburg - Ludwigsburg: schwer verletzter Radfahrer

Am Freitag, den 19.05.2017, um 17:52 Uhr befuhr ein 37jähriger mit seinem Fahrrad den Gehweg der Kastanienallee. Aufgrund Nässe und vermutlich des Einflusses berauschender Mittel oder Medikamente kam er zu Fall. Der Mann zog sich durch den Sturz Verletzungen am Kopf zu und wurde stationär ins Krankenhaus aufgenommen. Die Entnahme einer Blutprobe wurde angeordnet.

Ludwigsburg-Neckarweihingen: Gartenhausaufbrüche

Mit brachialer Gewalt wurden zwischen Mittwoch und Freitag mindestens drei Gartenhäuser im Gewann "In der Au" und "Lange Furche" aufgebrochen. Die unbekannten Täter entwendeten Gartengeräte und richteten einen Sachschaden von mehreren hundert Euro an. Hinweise nimmt das Polizeirevier Ludwigsburg unter der Telefonnummer 07141/185353 entgegen.

OTS: Polizeipräsidium Ludwigsburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110974 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110974.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg Telefon: 07141 18-9 E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!