Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Ludwigsburg / Kornwestheim: Exhibitionist ...

17.07.2017 - 15:46:52

Polizeipräsidium Ludwigsburg / Kornwestheim: Exhibitionist .... Kornwestheim: Exhibitionist mehrfach aufgetreten; Schwieberdingen: Motorradunfall

Ludwigsburg - Kornwestheim: Exhibitionist mehrfach aufgetreten

Ein unangenehmes Erlebnis hatte ein 29 Jahre alter Jogger, der sich am Sonntag gegen 16.40 Uhr in der Straße "Unterer Klingelbrunnen" in Kornwestheim sportlich betätigte. Zunächst traf er unter der Bundesstraße 27 auf einen Mann, der sich dort auf eine Parkbank gesetzt hatte. Als der Jogger auf dem Rückweg erneut an der Bank vorbei kam, hatte sich derselbe Mann komplett entkleidet. Als er den 29-Jährigen erblickte, bedeckte sich der 61-Jährige mit einer Zeitung. Der Sportler lief hierauf nach Hause und verständigte die Polizei. Als die Beamten kurz nach 17.00 Uhr im "Unteren Klingelbrunnen" eintrafen, saß der Tatverdächtige immer noch nackt auf der Parkbank. Bereits Mitte und Anfang Juni kam es zu Vorfällen von Exhibitionismus durch denselben Mann. Am 12. Juni urinierte er gegen 20.00 Uhr öffentlich von einem Bahnsteig des Bahnhofs Kornwestheim hinunter auf das Gleis. Sechs Tage zuvor hatte er sich darüber hinaus im Bereich eines Kinderspielplatzes im Stadtgarten in Kornwestheim entblößt. Das Kriminalkommissariat Ludwigsburg, Tel. 07141/18-9, bittet Personen, die Zeugen des aktuellen Falls wurden, sich zu melden.

Schwieberdingen: Motorradunfall

Eine schwer verletzte Sozia, zwei leicht verletzte Fahrer und ein Sachschaden in Höhe von rund 25.000 Euro forderte ein Motorradunfall am Sonntag gegen 13.50 Uhr im Bereich der Bundesstraße 10 auf Höhe Schwieberdingen. Ein 43 Jahre alter Ducati-Fahrer und ein 47-Jähriger, der gemeinsam mit seiner 11-jährigen Tochter auf einer Yamaha unterwegs war, befuhren hintereinander die Bundesstraße 10 in Richtung Vaihingen an der Enz. Sie verließen dann die B 10 an der Anschlussstelle Schwieberdingen-West. Der vorausfahrende 43-Jährige wollte dann nach rechts wieder in Richtung der B 10 abbiegen, was der Yamaha-Fahrer vermutlich nicht rechtzeitig bemerkte und auffuhr. Beide Motorradfahrer stürzten. Die Maschinen rutschten über den Asphalt. Das Kind erlitt schwere Verletzungen und wurde vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. Beide Motorräder waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

OTS: Polizeipräsidium Ludwigsburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110974 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110974.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg Telefon: 07141 18-9 E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!