Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Ludwigsburg / Kirchheim a.N.: gefährlicher ...

10.10.2016 - 19:55:44

Polizeipräsidium Ludwigsburg / Kirchheim a.N.: gefährlicher .... Kirchheim a.N.: gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr; Pleidelsheim: Sachbeschädigung und Bushaltestelle beschädigt; Freiberg a.N.: PKW zerkratzt; Ludwigsburg: Fahrzeugteile gestohlen

Ludwigsburg - Kirchheim am Neckar: Zeugen nach gefährlichem Eingriff in den Straßenverkehr gesucht

Der Polizeiposten Bönnigheim, Tel. 07143/22414, sucht Zeugen, die Hinweise zu einem gefährlichen Eingriff in den Straßenverkehr geben können, der am Sonntag gegen 17:35 Uhr in Kirchheim am Neckar begangen wurde. Ein 37-Jähriger befuhr mit einem BMW die Bahnhofstraße in Richtung der Neckarbrücke, als er plötzlich einen lauten Schlag im Bereich der Motorhaube wahrnahm. Vermutlich warf ein bislang unbekannter Täter eine mit Schottersteinen gefüllte Tüte gegen das Auto, welches dadurch beschädigt wurde. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 1.500 Euro.

Pleidelsheim: Sachbeschädigung im Parkhaus

Zwischen Sonntag und Montag machte sich ein bislang unbekannter Täter an einem Roller zu schaffen, der in einem Parkhaus in der Beihinger Straße in Pleidelsheim auf einem Privatparkplatz abgestellt war. Der Roller, der mit einem Kettenschloss an einem Metallrohr gesichert war, wurde durch den Unbekannten umgestoßen und kippte dadurch gegen die Fahrzeugfront eines danebenstehenden Fahrzeugs. Hierdurch entstand ein Gesamtsachschaden von etwa 2.500 Euro. Sachdienliche Hinweise nimmt das Polizeirevier Marbach, Tel. 07144/900-0, entgegen.

Pleidelsheim: Bushaltestelle beschädigt

Einen Sachschaden von mehreren hundert Euro hinterließen unbekannte Täter an einer Bushaltestelle, die sie zwischen Samstag und Sonntag heimsuchten. Das gläserne Wartehäuschen, das sich kurz nach dem Ortsausgang Pleidelsheim in Richtung Mundelsheim befindet, wurde beschädigt, indem die Unbekannten eine der Scheiben einschlugen. Sachdienliche Hinweise nimmt der Polizeiposten Freiberg am Neckar, Tel. 07141/64378-0, entgegen.

Freiberg am Neckar: PKW zerkratzt

Ein bislang unbekannter Täter machte sich zwischen Freitag und Samstag an einem Renault zu schaffen, der in der Rosenstraße im Ortsteil Geisingen in Freiberg am Neckar geparkt war. Der Unbekannte zerkratzte das Auto ringsherum und richtete einen Sachschaden von etwa 5.000 Euro an. Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich beim Polizeiposten Freiberg am Neckar, Tel. 07141/64378-0, zu melden.

Ludwigsburg-West: Fahrzeugteile gestohlen

Auf Parksensoren im Wert von etwa 3.000 Euro hatten es Diebe abgesehen, die am vergangenen Wochenende in der Schwieberdinger Straße in Ludwigsburg zuschlugen. Auf dem Parkplatz eines Autohauses demontierten die Unbekannten die Sensoren samt der integrierten Frontkamera und suchten damit das Weite. Das Polizeirevier Ludwigsburg, Tel. 07141/18-5353, sucht Zeugen, die verdächtige Beobachtungen machen konnten.

OTS: Polizeipräsidium Ludwigsburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110974 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110974.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg Telefon: 07141 18-9 E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de