Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Ludwigsburg / Holzgerlingen: Fahrzeugfront ...

10.10.2017 - 17:41:30

Polizeipräsidium Ludwigsburg / Holzgerlingen: Fahrzeugfront .... Holzgerlingen: Fahrzeugfront gestohlen; Sindelfingen: Diebstahl aus Fahrzeug; Bondorf: Einbruch in Firmengebäude

Ludwigsburg - Holzgerlingen: Fahrzeugfront gestohlen

Eine komplette Mercedes-Fahrzeugfront bestehend aus Motorhaube, Stoßfänger, Vorbauträger, Kühler, Scheinwerfern und der rechten Radlaufzierleiste ließen bislang unbekannte Diebe in der Nacht zum Dienstag in Holzgerlingen mitgehen. Die Unbekannten begaben sich auf das Gelände einer Automobil-Niederlassung in der Umgehungsstraße und demontierten die Fahrzeugteile des Geländewagens. Hierzu mussten sie diverse Kabel- und Schlauchverbindungen durchtrennen. Vermutlich schafften sie das Diebesgut anschließend auf einen angrenzenden Radweg, von wo aus es mit einem Fahrzeug abtransportiert wurde. Der Wert der Fahrzeugteile dürfte sich auf eine fünfstellige Summe belaufen. Zusätzlich dürfte ein vierstelliger Sachschaden entstanden sein. Der Polizeiposten Holzgerlingen, Tel. 07031/41604-0, sucht Zeugen, die Hinweise zu den Tätern bzw. zum Verbleib des Diebesguts geben können.

Sindelfingen: Diebstahl aus Fahrzeug

Ein bislang Unbekannter machte sich zwischen Montag 14:40 Uhr und Dienstag 05:20 Uhr an einem Sprinter zu schaffen, der in der "IBM-Straße" in Sindelfingen stand. Der Dieb demontierte die komplette Auspuffanlage samt dem Katalysator und ließ die Fahrzeugteile mitgehen. Der Wert der Beute beläuft sich auf etwa 1.500 Euro. Sachschaden entstand keiner. Hinweise nimmt das Polizeirevier Sindelfingen, Telefon 07031/697-0, entgegen.

Bondorf: Einbruch in Firmengebäude

In der Nacht zum Dienstag verschaffte sich ein bislang Unbekannter Zutritt zu einem Firmengebäude in der Benzstraße in Bondorf. Indem er zunächst ein Fenster einschlug, gelangte er in die Fabrikationsräume und durchsuchte anschließend die Werkstatt. Im Zuge dessen brach der Täter Schränke und Werkzeugkisten auf, die er ebenfalls durchwühlte. Im Anschluss begab er sich auf die Rückseite des Gebäudes und hebelte dort ein Fenster zum Bürotrakt auf. Er begab sich auch dort auf die Suche nach Stehlenswertem und hebelte weitere Schränke auf. Ob der Eindringling etwas entwendete, steht derzeit noch nicht fest. Der entstandene Sachschaden beträgt etwa 500 Euro. Sachdienliche Hinweise nimmt der Polizeiposten Gäufelden, Tel. 07032/95491-0, entgegen.

OTS: Polizeipräsidium Ludwigsburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110974 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110974.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg Telefon: 07141 18-9 E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!