Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Ludwigsburg / Einbruch in Sindelfingen, ...

20.03.2017 - 16:56:47

Polizeipräsidium Ludwigsburg / Einbruch in Sindelfingen, .... Einbruch in Sindelfingen, Diebstahl in Sindelfingen, Verkehrsunfall in Sindelfingen

Ludwigsburg - Sindelfingen, Maichingen: Einbrüche

Mutmaßlich ein und derselbe Täter schlug in der Nacht zum Montag gleich zweimal zu. Der Einbrecher suchte eine Lagerhalle in der Ulmenstraße auf und verschaffte sich Zutritt ins Gebäude, indem er eine Tür aufhebelte. In der Halle brach er die Tür zu einem weiteren Raum auf und verließ den Bau vermutlich ohne etwas gestohlen zu haben. Der angerichtete Sachschaden beläuft sich auf etwa 500 Euro. In der nahe gelegenen Nikolaus-Otto-Straße trieb er auf einem umzäunten Grundstück sein Unwesen. Mutmaßlich hatte er die Umfriedung des Geländes überwunden, indem er ein Rolltor überstieg. Anschließend hebelte er ein Garagentor auf und entwendete ein nicht mehr funktionsfähiges Navigationsgerät. Er hinterließ einen Sachschaden von etwa 800 Euro. Zeugen, die verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben, werden gebeten, sich mit dem Polizeiposten Maichingen, Tel. 07031/20405-0, in Verbindung zu setzen.

Sindelfingen: Kompletträder gestohlen

Auf die Räder eines VW hatten Diebe es abgesehen, als sie zwischen Sonntag 18:30 Uhr und Montag 07:00 Uhr in der Seestraße zuschlugen. Die Täter bockten das Auto auf Getränkekisten auf, demontierten und entwendeten alle vier Reifen auf Alufelgen im Wert von etwa 2.000 Euro. Hinweise nimmt das Polizeirevier Sindelfingen unter Tel. 07031/697-0 entgegen.

Sindelfingen: Auffahrunfall

Drei Leichtverletzte und ein Sachschaden von 6.000 Euro sind die Folgen eines Verkehrsunfalls am Montagmorgen gegen 07:20 Uhr auf der Hanns-Martin-Schleyer-Straße. Vermutlich aufgrund von Unachtsamkeit krachte ein 52-Jähriger, der am Steuer eines Mercedes saß, in das Heck eines VW Polo. Die 29 Jahre alte Fahrerin hatte verkehrsbedingt anhalten müssen. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der VW auf einen Smart geschoben, der zudem noch auf einen VW Golf prallte. Der Fahrer des Mercedes sowie die Fahrerin des VW Polo und ihr 37 Jahre alte Beifahrer erlitten durch den Zusammenstoß leichte Verletzungen.

OTS: Polizeipräsidium Ludwigsburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110974 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110974.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg Telefon: 07141 18-9 E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!