Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Ludwigsburg / Einbruch in Sindelfingen und ...

14.12.2016 - 13:35:50

Polizeipräsidium Ludwigsburg / Einbruch in Sindelfingen und .... Einbruch in Sindelfingen und Böblingen (2), Verkehrsunfall in Schönaich

Ludwigsburg - Sindelfingen: Einbruch

Eine städtische Einrichtung in der Wolboldstraße war in der Nacht zu Mittwoch das Ziel von Einbrechern. Die Täter gelangten in das Gebäude, indem sie ein Fenster aufbrachen. Sie durchsuchten mehrere Räume nach Stehlenswerten, nachdem sie deren Zugangstüren aufgehebelt hatten. Bislang ist bekannt, dass sie ein Elektronikgerät von nicht bekanntem Wert mitgehen ließen. Der angerichtete Sachschaden beläuft sich auf etwa 1.000 Euro. Zeugen, die verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Sindelfingen, Tel. 07031/697-0, in Verbindung zu setzen.

Böblingen: Einbrecher unterwegs

Gleich zwei Mal schlugen Einbrecher am Dienstag in Böblingen zu und suchten Wohnungen in den Gebieten "Böblinger Grund" und "Stadtgarten" heim. In beiden Fällen verschafften die Täter sich Zutritt zum Gebäude, indem sie auf einen Balkon stiegen und die Balkontür aufbrachen bzw. dies versuchten. Im Gebiet "Böblinger Grund" waren sie erfolgreich. Zwischen 16:00 und 18:45 Uhr konnten die Einbrecher in die Wohnung gelangen und die Räume nach Wertvollem durchsuchen. Was ihnen dabei in die Hände fiel, steht bislang noch nicht fest. Im Gebiet "Stadtgarten" wurden sie von Anwohnern gestört, nachdem sie gegen 20:00 Uhr die Fensterscheibe der Balkontür eingeschmissen hatten. Durch den Lärm aufmerksam geworden, machten die Zeugen sich bemerkbar und verständigten sofort die Polizei. Die Täter indes ergriffen die Flucht und konnten im Zuge von Fahndungsmaßnahmen nicht mehr aufgegriffen werden. Es soll sich um zwei Verdächtige gehandelt haben. An der Tür entstand ein Sachschaden in Höhe von 800 Euro. Es kann nicht ausgeschlossen werden, dass es sich in beiden Fällen um ein und dieselben Täter gehandelt hat. Das Polizeirevier Böblingen bittet unter Tel. 07031/13-2500 um Hinweise.

Schönaich: Unfallflucht

Vermutlich beim Ausparken beschädigte am Dienstagabend ein bislang unbekannter Fahrzeuglenker einen Peugeot, der in der Bühlstraße abgestellt war. Eine aufmerksame Zeugin beobachtete den Rempler gegen 20:45 Uhr. Obwohl der Unfallverursacher einen Sachschaden in Höhe von 2.000 Euro angerichtet hatte, setzte er seine Fahrt unbeirrt fort. Er soll einen weißen Kleinwagen gelenkt haben. Sein Auto könnte an der rechten Heckseite beschädigt sein. Hinweise zum Verursacher nimmt das Polizeirevier Böblingen unter Tel. 07031/13-2500 entgegen.

OTS: Polizeipräsidium Ludwigsburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110974 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110974.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg Telefon: 07141 18-9 E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de