Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Ludwigsburg / Einbruch in Freiberg am Neckar, ...

29.05.2017 - 17:56:44

Polizeipräsidium Ludwigsburg / Einbruch in Freiberg am Neckar, .... Einbruch in Freiberg am Neckar, Verkehrsunfall in Remseck am Neckar und Bietigheim-Bissingen

Ludwigsburg - Freiberg am Neckar: Einbruch in Bäckerei

Vermutlich ohne Diebesbeute zog ein Einbrecher davon, nachdem er in der Nacht zum Montag eine Bäckerei in der Neckarstraße heimgesucht hatte. Um in das Geschäft zu gelangen, brach der Täter eine Nebeneingangstür auf und knackte im Laden das Schloss einer weiteren Tür. Entwendet wurde mutmaßlich nichts. Die Höhe des angerichteten Sachschadens konnte noch nicht beziffert werden. Zeugen, die verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben, melden sich bitte beim Polizeiposten Freiberg am Neckar, Tel. 07141/64378-0.

Remseck am Neckar: Audi landet auf Gleisen

Auf den Gleisen der Stadtbahn landete der Fahrer eines Audi, nachdem er am Sonntag kurz vor 18:00 Uhr die Kontrolle über seinen Wagen verloren hat. Der 28-Jährige war auf der Landesstraße 1100 auf dem linken Fahrstreifen in Richtung Stuttgart unterwegs. Rechts neben ihm befand sich ein blauer BMW. Kurz bevor sich die Fahrbahn auf eine Spur verengte, überholte der 28-Jährige den bislang unbekannten BMW-Fahrer und scherte vor diesem ein. Dabei verlor er die Kontrolle über seinen Pkw und wurde auf die Gegenfahrbahn geschleudert. Ein entgegenkommender 25-Jähriger, der am Steuer eines Opel saß, leitete eine Vollbremsung ein. Dem 28-Jährigen gelang es, den Audi zunächst wieder auf seine Fahrbahn zu lenken. Er schleuderte aber erneut auf die Gegenfahrbahn und über den Bordstein, so dass er auf den Gleisen der U 14 zum Stehen kam. Der Audi war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 6.000 Euro. Für die Dauer der Bergungsarbeiten und Unfallaufnahme wurde der Schienenverkehr umgeleitet. Der 28-Jährige muss nun mit einer Anzeige wegen Straßenverkehrsgefährdung rechnen. Die Ermittlungen zum bislang unbekannten BMW-Fahrer dauern an. Hinweise nimmt das Polizeirevier Kornwestheim unter Tel. 07154/1313-0 entgegen.

Bietigheim-Bissingen: VW übersehen

Einen Leichtverletzten und Sachschaden in Höhe von 6.000 Euro forderte ein Verkehrsunfall, der sich am Montag gegen 08:00 Uhr in Stuttgarter Straße ereignete. Ein 46-Jähriger war in einem Lkw auf dem linken Fahrstreifen in Richtung Stadtmitte unterwegs. Als er nach rechts wechseln wollte, übersah er vermutlich einen VW, an dessen Steuer ein 38-Jähriger saß. Es kam zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge, wodurch der Autofahrer leicht verletzt wurde.

OTS: Polizeipräsidium Ludwigsburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110974 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110974.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg Telefon: 07141 18-9 E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!