Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Ludwigsburg / Ehningen: Wohnungseinbruch; ...

17.11.2016 - 15:10:48

Polizeipräsidium Ludwigsburg / Ehningen: Wohnungseinbruch; .... Ehningen: Wohnungseinbruch; Sindelfingen: Einbrecher erbeuten Schmuck; Leonberg: 95-Jährige in Einkaufszentrum bestohlen

Ludwigsburg - Ehningen: Wohnungseinbruch

Einen dreistelligen Bargeldbetrag und Münzen im Wert von mehreren hundert Euro erbeutete ein bislang unbekannter Einbrecher, der am Mittwoch zwischen 16.30 Uhr und 20.45 Uhr in der Straße "Im Mahden" in Ehningen zuschlug. Indem er ein Fenster einschlug, verschaffte sich der Dieb Zutritt in das Wohnhaus und durchsuchte anschließend nahezu alle Räume. Hierbei fiel ihm das Diebesgut in die Hände. Zur Fahndung nach den Tätern waren mehrere Streifenwagen und ein Polizeihubschrauber eingesetzt. Der entstandene Sachschaden konnte noch nicht beziffert werden. Zeugen werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Böblingen, Tel. 07031/13-2500, in Verbindung zu setzen.

Sindelfingen-Ost: Einbrecher erbeutet Schmuck

Indem er eine Balkontür aufbrach, gelangte ein bislang unbekannter Täter am Mittwoch zwischen 15.00 Uhr und 18.00 Uhr in ein Haus in der Frankenstraße. Anschließend betrat der Unbekannte beide Stockwerke des Wohnhauses und durchwühlte das Mobiliar. Der Einbrecher entwendete mehrere Schmuckstücke, deren Wert sich auf eine vierstellige Summe beläuft. Die Höhe des Sachschadens steht noch nicht fest. Das Polizeirevier Sindelfingen, Tel. 07031/697-0, sucht Zeugen, die Verdächtiges beobachtet haben.

Leonberg: 95-Jährige in Einkaufszentrum bestohlen

Das Polizeirevier Leonberg, Tel. 07152/605-0, sucht Zeugen, die am Mittwoch gegen 15.20 Uhr in einem Einkaufszentrum in der Leonberger Straße in Leonberg einen Diebstahl beobachten konnten. Eine bislang unbekannte Täterin sprach eine Seniorin in einem der Geschäfte an, zeigte ihr einen Pullover und fragte sie hierbei nach der Größe. Während dessen stand schräg hinter der 95-Jährigen eine weitere Frau. Diese nutzte den Moment, indem die Seniorin abgelenkt war aus, öffnete deren Handtasche und stahl einen Geldbeutel mit persönlichen Dokumenten und ein Mäppchen, indem sich Bargeld befand. Urplötzlich machten sich die beiden Diebinnen aus dem Staub. Erst an der Kasse bemerkte das Opfer den Diebstahl. Beide Täterinnen wurden als etwa 25 Jahre alt beschrieben. Während eine der Frauen etwa 160 cm groß ist, ihre blondgefärbten Haare zum Pferdeschwanz zusammen gebunden hatte und einen grünen Pullover sowie eine schwarze Hosen trug, ist die andere etwas größer, hat dunkle Haare und war dunkel gekleidet. Insbesondere werden auch weitere Geschädigte gebeten, sich bei der Polizei zu melden.

OTS: Polizeipräsidium Ludwigsburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110974 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110974.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg Telefon: 07141 18-9 E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!