Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Ludwigsburg / Diebstahl in Ditzingen; Einbruch ...

20.04.2017 - 18:46:49

Polizeipräsidium Ludwigsburg / Diebstahl in Ditzingen; Einbruch .... Diebstahl in Ditzingen; Einbruch in Ditzingen; Fahrzeugaufbrüche in Asperg

Ludwigsburg - Ditzingen: Laptop aus Auto gestohlen

Ein bislang unbekannter Dieb machte sich zwischen Mittwoch 17:00 Uhr und Donnerstag 07:00 Uhr an einem VW zu schaffen, der im Bereich der Ditzenbrunner Straße / Gottfried-Keller-Straße in Ditzingen abgestellt war. Der Täter hebelte auf der linken Seite eine Fensterscheibe auf und entwendete aus dem Inneren des Fahrzeugs einen Laptop mit Tasche und Zubehör im Wert von etwa 250 Euro. Sachdienliche Hinweise nimmt das Polizeirevier Ditzingen, Tel. 07156/4352-0, entgegen.

Ditzingen: Einbruch in Kindertageseinrichtung

Das Polizeirevier Ditzingen, Tel. 07156/4352-0, sucht Zeugen, die Hinweise zu einem Einbruch geben können, der in der Nacht zum Donnerstag in Ditzingen verübt wurde. Bislang unbekannte Täter suchten in der Straße "Hinter dem Schloß" eine Kindertageseinrichtung heim, wo sie zunächst versuchten mehrere Türen aufzuhebeln. Nachdem dieser Versuch gescheitert war, hebelten sie ein Fenster auf und gelangten so ins Gebäudeinnere. Dort öffneten sie gewaltsam weitere Türen sowie Schränke und ließen aus einem Raum einen Tresor mitgehen. Der aufgebrochene Tresor konnte am frühen Morgen durch einen aufmerksamen Zeugen in der Straße "Am Maurener Berg" aufgefunden werden. Ob die Täter aus dem Tresor Diebesgut erlangten, ist derzeit unklar. Der angerichtete Sachschaden beläuft sich auf etwa 1.500 Euro.

Asperg: Mehrere Pkw aufgebrochen

In den vergangenen Tagen kam es in Asperg zu mehreren Pkw-Aufbrüchen, zu denen der Polizeiposten Asperg, Tel. 07141/62033, nach Zeugen sucht. Mutmaßlich ohne Diebesgut suchte ein bislang unbekannter Täter das Weite, nachdem er in der Nacht zum Sonntag zwischen 19:00 und 04:00 Uhr an einem in der Lehenstraße abgestellten Suzuki die Scheibe der Fahrerseite eingeschlagen hatte. Bei zwei weiteren Aufbrüchen in der Nacht zum Donnerstag, machte sich wohl derselbe Täter an einem Mercedes sowie einem Ford zu schaffen. Die Fahrzeuge waren in der Alleenstraße auf einem Park & Ride Parkplatz abgestellt. Über ein zuvor eingeschlagenes Fenster auf der Beifahrerseite verschaffte sich der Unbekannte Zugang in die Autos, die er daraufhin durchsuchte. Anschließend machte er sich vermutlich erneut ohne Beute aus dem Staub. Die Höhe der entstandenen Sachschäden an den jeweiligen Fahrzeugen ist derzeit nicht bekannt.

OTS: Polizeipräsidium Ludwigsburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110974 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110974.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg Telefon: 07141 18-9 E-Mail: ludwigsburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de