Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Ludwigsburg / Diebstahl in Böblingen, ...

25.09.2017 - 15:01:54

Polizeipräsidium Ludwigsburg / Diebstahl in Böblingen, .... Diebstahl in Böblingen, Verkehrsdelikt in Herrenberg und Sindelfingen, Sachbeschädigung in Magstadt

Ludwigsburg - Böblingen: Pkw aufgebrochen

Vermutlich auf Bargeld hatte ein Dieb es abgesehen, der sich am Sonntag zwischen 11.00 und 14:00 Uhr an einem Renault zu schaffen machte. Das Auto war im zweiten Untergeschoss einer Tiefgarage in der Stuttgarter Straße abgestellt. Der Täter schlug die vordere rechte Seitenscheibe ein und entwendete aus dem Handschuhfach eine Geldbörse, in der sich verschiedene Ausweise befanden. Bargeld war keines enthalten. Sachdienliche Hinweise nimmt das Polizeirevier Böblingen, Telefon 07031/13-2500, entgegen.

Herrenberg: Alkoholisiert und ohne Fahrerlaubnis unterwegs

Im Zuge einer allgemeinen Verkehrskontrolle stellte eine Polizeistreife am Sonntagmorgen Alkoholgeruch bei einem 27-Jährigen fest, der am Steuer eines Audi saß. Als die Beamten ihm die weitere Vorgehensweise erläuterten, versuchte er zu Fuß zu flüchten und wehrte sich gegen die polizeilichen Maßnahmen. Der Mann wurde gegen 06:20 Uhr von einer Polizeistreife in der Kalkofenstraße angehalten. Ein durchgeführter Atemalkoholtest bestätigte die Vermutung, dass er Alkohol getrunken hatte. Plötzlich ergriff er die Flucht in Richtung Innenstadt und konnte auf Höhe der Einmündung Schäferlinde von den Beamten eingeholt und gestellt werden. Um ihn zur Blutentnahme in ein Krankenhaus zu bringen, mussten sie ihm Handschließen anlegen, da er nicht mitkommen wollte. Im Streifenwagen spuckte er sogar noch auf einen der Polizisten, beruhigte sich aber nach und nach. Er muss nun mit einer Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr und Fahren ohne Fahrerlaubnis rechnen, was sich zudem noch herausgestellt hatte.

Sindelfingen: Vorfahrt missachtet

Zwei Leichtverletzte und einen Sachschaden in Höhe von 45.000 Euro forderte ein Verkehrsunfall, der sich am Sonntag gegen 00:20 Uhr im Kreuzungsbereich Mahdentalstraße und Eschenbrünnlestraße ereignete. Eine 19 Jahre alte Fahrerin eines Audi war auf der Eschenbrünnlestraße unterwegs. Sie kam aus Richtung Schwertstraße und beabsichtigte nach links in die Mahdentalstraße abzubiegen. Hierbei missachtete sie vermutlich die Vorfahrt eines 29-Jährigen, der in einem Mercedes aus Richtung Neckarstraße heranfuhr. Es kam zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge, wodurch beide Autofahrer verletzt wurden. Ihre Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden.

Magstadt: Mehrere geparkte Autos zerkratzt

Unbekannte Vandalen trieben zwischen Samstag 20:00 Uhr und Sonntag 17:00 Uhr in der Maichinger Straße ihr Unwesen. Sie zerkratzten an insgesamt fünf geparkten Autos der Hersteller Nissan, Opel, Renault, Skoda und VW jeweils die rechte Fahrzeugseite. Der angerichtete Sachschaden wurde mit etwa 3.000 Euro angegeben. Zeugen, die verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Sindelfingen, Telefon 07031/697-0, in Verbindung zu setzen.

OTS: Polizeipräsidium Ludwigsburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110974 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110974.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg Telefon: 07141 18-9 E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de