Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Ludwigsburg / Diebstahl in Bietigheim-Bissingen ...

03.07.2017 - 16:26:48

Polizeipräsidium Ludwigsburg / Diebstahl in Bietigheim-Bissingen .... Diebstahl in Bietigheim-Bissingen (2); Pkw in Affalterbach gestohlen; Versuchter Raub in Kirchheim am Neckar

Ludwigsburg - Bietigheim-Bissingen: Pkw aufgebrochen

Ein bislang unbekannter Täter machte sich am Sonntag zwischen 15:00 und 15:45 Uhr an einem weißen Mercedes zu schaffen, der in der Kirchheimer Straße in Bietigheim im Parkhaus eines Erlebnis- und Wohnzentrums abgestellt war. Auf der Ebene U1 schlug der Unbekannte zunächst die Scheibe auf der Fahrerseite ein und entwendete aus der Mittelkonsole ein Smartphone. Anschließend machte sich der Täter mit der Beute aus dem Staub. Der Wert des Diebesguts und die Höhe des entstandenen Sachschadens konnten noch nicht beziffert werden. Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Bietigheim-Bissingen, Tel. 07142/405-0, in Verbindung zu setzen.

Bietigheim-Bissingen: Diebstahl in Hallenbad - Zeugen gesucht

Das Polizeirevier Bietigheim-Bissingen, Tel. 07142/405-0, sucht Zeugen, die Hinweise zu einem Diebstahl geben können, der am Sonntag gegen 19.00 Uhr in einem Hallenbad in der Holzgartenstraße in Bietigheim verübt wurde. Im Saunabereich des Bades hatte es ein bislang unbekannter Täter auf eine unverschlossene Kasse abgesehen, die für kurze Zeit unbeaufsichtigt war. Der Unbekannte entnahm aus der Kasse mutmaßlich einen 20 Euro-Schein und suchte damit das Weite. Nachdem eine Mitarbeiterin auf den Diebstahl aufmerksam geworden war, alarmierte sie die Polizei.

Affalterbach: Mercedes gestohlen

In der Nacht zum Montag haben bislang unbekannte Täter einen weißen Mercedes CLS 350 im Wert von etwa 60.000 Euro in Affalterbach gestohlen. Das Fahrzeug mit Waiblinger Zulassung (WN) ist mit einem Keyless-Go-System ausgestattet und war in der Goethestraße vor einem Wohnhaus abgestellt, wo er auf bislang unbekannte Weite entwendet wurde. Zeugen, die verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben oder Hinweise zum Verbleib des Fahrzeugs geben können, werden gebeten, sich bei der Kriminalpolizei Ludwigsburg, Tel. 07141/18-9, zu melden.

Kirchheim am Neckar: Versuchter Raub

Die Kriminalpolizei Ludwigsburg, Tel. 07141/18-9, sucht Zeugen, die sachdienliche Hinweise zu einem versuchten Raub geben können, der am Sonntag kurz nach 13:00 Uhr in der Schillerstraße in Kirchheim am Neckar begangen wurde. Während eine 53-jährige Frau am "Schillerplatz" Zigaretten aus einem aufgestellten Automaten holen wollte, näherte sich ein bislang unbekannter Täter, der ihr in der Folge versuchte den Geldbeutel aus der Hand zu entreißen. Als sie sich dagegen wehrte, fiel sie auf den Boden und verletzte sich dabei leicht. Nachdem sie im weiteren Verlauf mehrfach gegen die Beine des Unbekannten trat und laut um Hilfe schrie, machte sich der Angreifer ohne Diebesgut in Richtung der B 27 aus dem Staub. Nach bisherigen Erkenntnissen wurde er wohl im Bereich der Bundesstraße von einem noch unbekannten Mann verfolgt. Bei dem unbekannten Täter soll es sich um einen Mann handeln, der zwischen 20 und 25 Jahre alt und etwa 175 cm groß ist. Der Mann mit hagerer Statur war mit einem schwarzen Kapuzenpullover bekleidet, den er während der Tatausübung ins Gesicht gezogen hatte.

OTS: Polizeipräsidium Ludwigsburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110974 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110974.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg Telefon: 07141 18-9 E-Mail: ludwigsburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!