Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Ludwigsburg / Diebe in Benningen am Neckar ...

05.10.2017 - 17:36:37

Polizeipräsidium Ludwigsburg / Diebe in Benningen am Neckar .... Diebe in Benningen am Neckar unterwegs; Einbruch in Sachsenheim; Verkehrsunfallflucht in Ludwigsburg und Gemmrigheim

Ludwigsburg - Benningen am Neckar: Diebe unterwegs

Vermutlich ein und dieselben bislang unbekannten Täter trieben zwischen Mittwoch 19:00 Uhr und Donnerstag 09:45 Uhr in Benningen am Neckar ihr Unwesen. Die Unbekannten hatten es auf fünf Autos abgesehen, die in der Robert-Koch-Straße, in der Keplerstraße und "Im Seelach" abgestellt waren. An vier BMW und einem Mercedes schlugen die Diebe jeweils eine Seitenscheibe ein und entwendeten aus den Fahrzeugen einen Geldbeutel sowie fünf Lenkräder. Der Wert des Diebesguts wird auf mehrere tausend Euro geschätzt. Darüber hinaus richteten sie einen Sachschaden von etwa 2.400 Euro an. Zeugen, die verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben, werden gebeten, sich mit der Kriminalpolizei des Polizeipräsidiums Ludwigsburg, Tel. 07141/18-9, in Verbindung zu setzen.

Sachsenheim: Einbruch in Jugendhaus

Der Polizeiposten Sachsenheim, Tel. 07147/27406-0, sucht Zeugen, die sachdienliche Hinweise zu einem Einbruch geben können, der in der Nacht zum Donnerstag in der Oberriexinger Straße in Sachsenheim verübt wurde. Bislang unbekannte Täter stiegen auf das Flachdach eines Jugendhauses, wo sie anschließend gewaltsam durch eine Öffnung ins Gebäudeinnere eindrangen. Ob sie im Anschluss daran auch etwas entwendeten, steht derzeit noch nicht fest. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf etwa 3.000 Euro.

Ludwigsburg: Verkehrsunfallflucht

Nach einer Verkehrsunfallflucht, die zwischen Samstag und Donnerstag in der Hermann-Löns-Straße in Ludwigsburg begangen wurde, sucht das Polizeirevier Ludwigsburg, Tel. 07141/18-5353, nach Zeugen. Ein bislang unbekannter Fahrzeuglenker beschädigte auf noch ungeklärte Art und Weise einen Porsche, der am Fahrbahnrand abgestellt war. Ohne sich um den entstandenen Sachschaden von rund 3.000 Euro zu kümmern, machte sich der Verursacher aus dem Staub.

Gemmrigheim: Laterne beschädigt und geflüchtet

Im Laufe des Mittwochs beschädigte ein bislang unbekannter Fahrzeuglenker im Bereich der Hauptstraße/Torstraße in Gemmrigheim eine Straßenlaterne und machte sich anschließend davon. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf etwa 3.000 Euro. Das Polizeirevier Bietigheim-Bissingen, Tel. 07142/405-0, sucht nun nach Zeugen, die den Unfall beobachten konnten.

OTS: Polizeipräsidium Ludwigsburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110974 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110974.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg Telefon: 07141 18-9 E-Mail: ludwigsburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!