Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Ludwigsburg / Brand in Sinelfingen, Schlägerei ...

01.01.2017 - 11:25:28

Polizeipräsidium Ludwigsburg / Brand in Sinelfingen, Schlägerei .... Brand in Sinelfingen, Schlägerei in Böblingen, Einbrüche in Weil im Schönbuch und Holzgerlingen

Ludwigsburg - Sindelfingen: Brand in einem Restaurant

Etwa 200 Gäste hat der Besitzer eines Lokals auf die Straße geschickt, nachdem es am Samstag gegen 19.30 Uhr zu einem kleinen Brand in der Küche kam und dadurch Rauch in den Gastraum drang. Aufgrund einer Verpuffung im Holzkohlegrill kam es zum Fettbrand im Kamin, den die Feuerwehr Sindelfingen schnell löschen konnte. Die Polizei sperrte für kurze Zeit einen Teil der Mercedesstraße, wobei es aber zu keinen Verkehrsbehinderungen kam. Es wurde beim Brand keine Person verletzt. Die Höhe des Sachschadens ist noch nicht bekannt. Zum Einsatz kam die Feuerwehr mit sieben Fahrzeugen und 36 Mann, ein Fahrzeug des Rettungsdienstes mit Besatzung und drei Streifen der Polizei.

Böblingen: Gefährliche Körperverletzung

Zu drei verletzten Personen kam es am frühen Morgen des neuen Jahres gegen 05.20 in der Uhlandstraße, als eine Gruppe von etwa vier Männern und zwei bis drei Frauen auf eine zweite Personengruppe los ging und wild um sich schlug und trat. Als einer der Geschädigten zu Boden fiel, wurde gegen Kopf und Oberkörper getreten, sodass der junge Mann zumindest eine Kopfplatzwunde erlitt und später ins Krankenhaus zur Behandlung gebracht wurde. Die Tätergruppe flüchtete vor Eintreffen der Polizeistreifen in Richtung Wilhelmstraße. Geschädigt wurden drei Männer im Alter von 26, 33 und 27 Jahren. Die Polizei ermittelt wegen Gefährlicher Körperverletzung weil die Straftaten aus einer Gruppe heraus begangen wurden.

Weil im Schönbuch: Wohnungseinbruch

In der Nacht zum Sonntag brach ein unbekannter Täter zwischen 17.45 und 03.30 Uhr eine Terrassentüre im Ortsteil Breitenstein auf. Er durchwühlte die Erdgeschoßwohnung, gelangte ins Treppenhaus und brach auch noch die Wohnung im Obergeschoß auf, die er ebenfalls durchsuchte. Aus der Erdgeschoßwohnung fehlen lediglich 25 Euro Bargeld. Was aus der anderen Wohnung entwendet wurde, ist noch nicht bekannt, da die Eigentümer bei der Anzeigenaufnahme nicht zu Hause waren.

Holzgerlingen: Wohnungseinbruch

Zwischen 18.30 und 00.45 Uhr brach unbekannter Täter in der Nacht zum Sonntag in ein Gebäude ein. Er versuchte die Terrassentüre aufzuhebeln, was ihm nicht gelang. Dann brach er das Küchenfenster auf und stieg ein. Er hat das ganze Haus durchsucht und anscheinend nur einen Reisepass entwendet

OTS: Polizeipräsidium Ludwigsburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110974 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110974.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg Telefon: 07141 18-9 E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de