Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Ludwigsburg / Böblingen: Einbruch in Warenlager ...

11.04.2017 - 16:41:53

Polizeipräsidium Ludwigsburg / Böblingen: Einbruch in Warenlager .... Böblingen: Einbruch in Warenlager und zwölf Kompletträder gestohlen; Waldenbuch: Einbruch in Café; Leonberg: Container auf dem Wertstoff aufgebrochen

Ludwigsburg - Böblingen: Einbruch in Warenlager

In der Nacht zum Dienstag schlug ein bislang unbekannter Täter im Röhrer Weg in Böblingen zu und verschaffte sich gewaltsam Zugang zum Warenlager eines Getränkehandels. Zunächst überstieg der Dieb den Zaun, der das Außenlager umgibt, und manipulierte dann das Schloss der Gittertür des Lagers. Hierbei löste er vermutlich einen Alarm aus, der die Polizei auf den Plan rief. In der Folge machte sich der Einbrecher aus dem Staub, jedoch nicht, ohne eine Kiste Sekt im Wert von knapp 30 Euro mitgehen zu lassen. Die eingeleitete polizeiliche Fahndung verlief ohne Ergebnis. Sachdienliche Hinweise nimmt das Polizeirevier Böblingen, Tel. 07031/13-2500, entgegen.

Böblingen: zwölf Kompletträder gestohlen

Zwischen Montag 18.00 Uhr und Dienstag 06.35 Uhr trieben bislang unbekannte Täter in der Hanns-Klemm-Straße in Böblingen ihr Unwesen. Sie begaben sich auf das Gelände eines Autohauses und bockten insgesamt drei PKW auf. Vermutlich nahmen sie hierzu einen Wagenheber zur Hilfe. Anschließend demontierten sie alle zwölf Räder und stahlen diese. Mutmaßlich transportierten sie die Räder mit einem größeren Fahrzeug ab. Der Wert des Diebesguts steht derzeit noch nicht fest. Ob die Täter Sachschaden verursachten, bedarf noch der Klärung. Zeugen werden gebeten, sich beim Polizeirevier Böblingen, Tel. 07031/13-2500, zu melden.

Waldenbuch: Einbruch in Café

Bislang Unbekannte verschafften sich in der Nacht zum Dienstag Zutritt zu einem Café in der Alfred-Ritter-Straße in Waldenbuch. Indem sie eine etwa fünf Meter hohe Schiebetür aufhebelten, gelangten die Täter in den Innenraum. In einem Nebenraum entdeckten sie einen Schranktresor, den sie aufbrachen. Das enthaltene Bargeld in Höhe von mehreren hundert Euro nahmen sie an sich. Darüber hinaus hinterließen sie einen Sachschaden von etwa 20.000 Euro. Zeugen, die verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben, werden gebeten, sich mit dem Polizeiposten Waldenbuch, Tel. 07157/52699-0, in Verbindung zu setzen.

Leonberg: Container auf dem Wertstoffhof aufgebrochen

Ohne Beute mussten Einbrecher wohl wieder abziehen, die in der Nacht zum Dienstag einen Bürocontainer auf dem Wertstoffhof in der Bahnhofstraße in Leonberg aufbrachen. Im Inneren des Containers durchsuchten sie die Büromöbel und die Spinde der Mitarbeiter, konnten jedoch nichts Wertvolles auffinden. Im weiteren Verlauf machten sie sich auch an einem gegenüber aufgestellten Lagercontainer zu schaffen. Sie beschädigten das angebrachte Vorhängeschloss und öffneten den Container. Doch auch hier entwendeten sie nichts. Der Gesamtsachschaden wurde auf mehrere hundert Euro geschätzt. Sachdienliche Hinweise nimmt das Polizeirevier Leonberg, Tel. 07152/605-0, entgegen.

OTS: Polizeipräsidium Ludwigsburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110974 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110974.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg Telefon: 07141 18-9 E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de