Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Ludwigsburg / Asperg: Einbruch in Gaststätte; ...

19.10.2016 - 18:05:43

Polizeipräsidium Ludwigsburg / Asperg: Einbruch in Gaststätte; .... Asperg: Einbruch in Gaststätte; Korntal-Münchingen / A 81: Autofahrerin leicht verletzt

Ludwigsburg - Asperg: Einbruch in Gaststätte

Auf Bargeld hatte es ein bislang unbekannter Täter abgesehen, der am Mittwoch, gegen 03:45 Uhr, in eine Gaststätte in der Bahnhofstraße in Asperg einbrach. Er hebelte die Eingangstür auf und gelangte so in den Schankraum. Dort öffnete der Einbrecher gewaltsam zwei Spielautomaten und entwendete die kompletten Geldeinsätze. Der Wert des Diebesgutes und die Höhe des entstanden Sachschadens stehen noch nicht fest. Der Polizeiposten Asperg, Tel. 07141/620-33, sucht Zeugen, die Verdächtiges beobachten konnten.

Korntal-Münchingen / A 81: Autofahrerin leicht verletzt

Eine Leichtverletzte und Sachschaden in Höhe von etwa 8.000 Euro forderte ein Verkehrsunfall, der sich am Mittwoch, gegen 07:00 Uhr, auf der A 81 zwischen den Anschlussstellen Zuffenhausen und Feuerbach ereignete. Eine 22-Jährige BMW-Lenkerin befuhr den linken Fahrtstreifen bei stockendem Verkehr. Eine nachfolgende 36-Jährige fuhr vermutlich aufgrund Unachtsamkeit mit ihrem BMW auf das Fahrzeug der 22-Jährigen auf, die sich dabei leichte Verletzungen zuzog und vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht werden musste.

OTS: Polizeipräsidium Ludwigsburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110974 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110974.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg Telefon: 07141 18-9 E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Weitere Meldungen

Motiv noch unklar - Ein Toter bei Messerattacke in Hamburger Supermarkt. Ein Mensch stirbt. Die Polizei kann den Täter fassen - sein Motiv ist zunächst unklar. Ein Mann betritt einen Supermarkt und sticht unvermittelt auf Kunden ein. (Politik, 28.07.2017 - 18:26) weiterlesen...

Mindestens ein Todesopfer - Mann sticht in Hamburger Supermarkt um sich. Ein Mensch stirbt. Die Polizei kann den Täter fassen - sein Motiv ist unklar. Ein Mann betritt einen Supermarkt und sticht unvermittelt auf Kunden ein. (Politik, 28.07.2017 - 18:25) weiterlesen...

Mann sticht in Hamburger Supermarkt um sich - ein Todesopfer. Es gab ein Todesopfer. Das teilte die Polizei mit. Der Tatverdächtige wurde demnach festgenommen, er sei noch nicht identifiziert. Zu dem möglichen Tatmotiv konnte die Polizei zunächst keine Angaben machen. Den Polizeiangaben zufolge betrat der Tatverdächtige am Nachmittag einen Supermarkt im Stadtteil Barmbek. Er soll unvermittelt mit einem Messer auf Kunden eingestochen haben. Anschließend flüchtete er aus dem Geschäft. Zeugen verfolgten ihn und verständigten die Polizei. Hamburg - Mit einem Messer hat ein Mann in einem Hamburger Supermarkt um sich gestochen und mehrere Menschen verletzt. (Politik, 28.07.2017 - 17:00) weiterlesen...

Motiv noch unklar - Todesopfer bei Messerattacke in Hamburger Supermarkt. Es gab ein Todesopfer. Das teilte die Polizei mit. Hamburg - Mit einem Messer hat ein Mann in einem Hamburger Supermarkt um sich gestochen und mehrere Menschen verletzt. (Politik, 28.07.2017 - 16:58) weiterlesen...

Einsatz läuft noch - Todesopfer bei Messerattacke in Hamburger Supermarkt. Ein Mann habe mit einem Messer mehrere Menschen angegriffen und verletzt, teilte die Polizei mit. Hamburg - Bei einer Messerattacke in einem Supermarkt in Hamburg hat es ein Todesopfer gegeben. (Politik, 28.07.2017 - 16:34) weiterlesen...

Schweiz: Polizei bestätigt Motorsägen-Angriff in Schaffhausen Im schweizerischen Schaffhausen hat ein mit einer Motorsäge bewaffneter Mann am Montagvormittag mehrere Personen verletzt. (Polizeimeldungen, 24.07.2017 - 13:57) weiterlesen...