Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Konstanz / Gemeinsame Pressemitteilung der ...

13.11.2017 - 17:46:45

Polizeipräsidium Konstanz / Gemeinsame Pressemitteilung der .... Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Ravensburg und des Polizeipräsidiums Konstanz vom 13.11.2017 - Einbruch in Bürogebäude

Isny im Allgäu - Unter Verdacht einen Einbruchdiebstahl begangen zu haben, stehen ein Jugendlicher im Alter von 16 Jahren sowie zwei 18- und 23-jährige junge Männer, denen vorgeworfen wird am Mittwoch, gegen 23.30 Uhr, in das Bürogebäude der Brauerei im Rotenbacher Weg eingedrungen zu sein. Nach bisherigen Erkenntnissen hatten die Tatverdächtigen die Räumlichkeiten durchsucht und Bargeld entwendet. Ein Zeuge, der den Einbruch bemerkte, hatte daraufhin die Polizei verständigt, die im Rahmen der Fahndung den 23-Jährigen im Stadtgebiet kontrollierte. Im Zuge weiterer Ermittlungen konnten zwischenzeitlich die beiden anderen Tatverdächtigen ermittelt werden.

Zudem versuchten unbekannte Täter in der gleichen Nacht auf Donnerstag, gegen 02.30 Uhr, in der Wassertorstraße gewaltsam in eine Bäckerei-Filiale einzudringen. Da eine aufmerksame Anwohnerin jedoch die Situation bemerkt hatte, ließen wohl die Einbrecher von ihrem Vorhaben ab.

Ob zumindest einer der genannten Tatverdächtigen bei dem Einbruchversuch beteiligt war, ist Gegenstand der polizeilichen Ermittlungen.

Zeugen, die sachdienliche Angaben zu den Taten machen können oder verdächtige Personen in der Tatnacht beobachtet haben, werden gebeten, sich beim Polizeiposten Isny, Tel. 07562 97655 - 0, zu melden.

Erste Staatsanwältin Christine Weiss, Tel. 0751 806 - 1337

Polizeihauptkommissar Jens Purath, Tel. 07531 995 - 1014

OTS: Polizeipräsidium Konstanz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110973 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110973.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Konstanz Telefon: 07531 995-0 E-Mail: konstanz.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!