Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Konstanz / Gemeinsame Pressemitteilung der ...

10.10.2016 - 18:45:23

Polizeipräsidium Konstanz / Gemeinsame Pressemitteilung der .... Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Konstanz und des Polizeipräsidiums Konstanz Illegal Hanf angebaut

Deggenhausertal / Bodenseekreis - Illegaler Anbau von und Handel mit Cannabis wirft die Polizei zwei Männern im Alter von 31 und 33 Jahren sowie einer 30-jährigen Frau vor, die vor kurzem von Beamten des Polizeireviers Überlingen ermittelt werden konnten. Die Drogenfahnder nahmen die beiden Männer vorläufig fest, als diese aus einer Jungwaldkultur in der Nähe des Gehrenbergturms kamen, wo sie 20 Hanfpflanzen in Kübeln großgezogen hatten. Die knapp zwei Meter hohen Pflanzen wurden von den Polizisten sichergestellt. Bei der anschließenden Wohnungsdurchsuchung, deren richterlicher Beschluss von der Staatsanwaltschaft Konstanz beim Amtsgericht beantragt worden war, fanden die Beamten bei dem 33-Jährigen rund 80 Gramm Marihuana sowie diverse Anbau- und Dealerutensilien. In der Wohnung des 31-jährigen Haupttatverdächtigen stießen die Drogenermittler nicht nur auf über 1,6 Kilogramm Marihuana, sondern stellten auch eine professionelle Indoor-Anlage zur Hanfaufzucht mit 30 fast erntereifen Cannabispflanzen sicher. Nach Trocknung der Pflanzen rechnet die Polizei insgesamt mit einer beschlagnahmten Menge von über fünf Kilogramm Marihuana. Neben dem 31-Jährigen, gegen den der Haftrichter auf Antrag der Staatsanwaltschaft zwischenzeitlich die Untersuchungshaft angeordnet hat, und dessen Komplizen, ermitteln die Beamten auch gegen die drogenabhängige Freundin des Haupttatverdächtigen, der die Unterstützung beim Anbau und Verkauf der Drogen vorgeworfen wird.

Sauter

Tel. 07531-995-1010

OTS: Polizeipräsidium Konstanz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110973 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110973.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Konstanz Telefon: 07531 995-0 E-Mail: konstanz.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!