Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Koblenz / Unfallflucht in der Koblenzer ...

14.09.2017 - 12:27:15

Polizeipräsidium Koblenz / Unfallflucht in der Koblenzer .... Unfallflucht in der Koblenzer Schlachthofstraße - Polizei sucht Unfallzeugen

Koblenz - Eine 15-jährige Koblenzerin wurde gestern, Mittwoch, 13.09.2017, gegen 16.00 Uhr, bei einem Verkehrsunfall auf der Koblenzer Schlachthofstraße verletzt. Das Mädchen war mit seinem Mofa in stadtauswärtiger Richtung unterwegs und fuhr auf dem linken von zwei Fahrstreifen. Kurz hinter der Einmündung Peter-Klöckner-Straße wurde sie von einem roten Pkw rechts überholt. Dieser scherte so kurz vor ihr ein, dass die junge Frau stark bremsen musste, die Kontrolle über ihr Mofa verlor und stürzte. An ihrem Mofa entstand dabei Sachschaden, die 15-jährige verletzte sich glücklicherweise nur leicht an der Hand. Der rote Pkw entfernte sich vom Unfallort, ohne sich um die Verletzte zu kümmern. Am Steuer soll eine Frau gesessen haben. Die Polizeiinspektion Koblenz 1 ermittelt wegen Verkehrsunfallflucht und bittet Zeugen, die den Unfallhergang beobachtet haben oder Angaben zu dem flüchtigen Pkw machen können, sich unter Tel. 0261/103-0 zu melden.

OTS: Polizeipräsidium Koblenz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117715 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117715.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Koblenz

Telefon: 0261-103-0 E-Mail: ppkoblenz.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pp.koblenz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!