Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Koblenz / G20-Gipfel in Bad ...

19.05.2017 - 22:36:29

Polizeipräsidium Koblenz / G20-Gipfel in Bad .... G20-Gipfel in Bad Neuenahr-Ahrweiler Für die Polizeidirektion Mayen ein Einsatz ohne besondere Vorkommnisse

Bad Neuenahr-Ahrweiler - Die Polizeidirektion Mayen führte den Einsatz in Bad Neuenahr-Ahrweiler mit einer lageangepassten Anzahl von Polizeikräften. Hauptaufgabe war es dabei das Hotel und den unmittelbaren Außenbereich zu sichern. Aus Anlass des G20 Gipfels wurde eine Straße für den Fahrzeugverkehr gesperrt. Weitergehende Verkehrsstörungen blieben jedoch aus. Die Polizei zieht eine durchweg positive Bilanz. Während der gesamten Einsatzdauer von Mittwoch bis Freitag kam es zu keinen Zwischenfällen oder Störungen. Der gesamte Ablauf verlief problemlos und planmäßig.

OTS: Polizeipräsidium Koblenz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117715 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117715.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Koblenz

Telefon: 0261-103-0 E-Mail: ppkoblenz.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pp.koblenz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de

Mit diesem Trader-Camp gehen ihre Aktien-Gewinne völlig durch die Decke!

Schlagen Sie jetzt zu: Sichern Sie sich Ihre kostenlose Teilnahme am Börsen-Trader Camp. Die Teilnahme kostet eigentlich 980 €, doch für Sie ist sie jetzt KOSTENFREI! Traden Sie dort mit den erfolgreichsten Strategien unserer Profi-Trader!

Klicken Sie jetzt HIER und lassen Sie Ihre Gewinne durch die Decke gehen!