Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Karlsruhe / ...

14.11.2016 - 15:35:57

Polizeipräsidium Karlsruhe / .... (Enzkreis/PF)Pforzheim/Neubulach/Wiernsheim - Wohnungseinbrüche

Pforzheim/Neubulach/Wiernsheim - In vier bislang bekanntgewordenen Fällen waren am Wochenende Wohnungseinbrecher in Pforzheim und im Enzkreis aktiv.

Gleich zweimal war Neubulach betroffen. Am Freitag zwischen 16 und 21.15 Uhr drangen Unbekannte in Oberhaugstett in der Theodor-Heuss-Straße durch Aufhebeln einer Terrassentür in ein Haus ein und erbeuteten rund 500 Euro. Auf denselben Zeitraum lässt sich ein Einbruch in Neubulach Am Brechgraben eingrenzen, wo nach Aufhebeln einer Balkontür etwa 700 Euro erbeutet wurden.

In Wiernsheim drangen Einbrecher zwischen Freitag, 16 Uhr, und Samstag, 13 Uhr, in ein freistehendes Einfamilienhaus nach Aufbrechen eines Fensters ein. Allerdings war dort keine Beute zu machen, zumal sich keine Wertsachen in dem Objekt befanden.

Ob bei einem Einbruch in der Pforzheimer Feldbergstraße etwas gestohlen wurde, ließ sich noch nicht klären. Dort sind Diebe zwischen Freitagabend und Sonntagmittag eingedrungen, nachdem sie an der Rückseite des Wohnhauses eine Scheibe einwarfen.

Ralf Minet, Pressestelle

OTS: Polizeipräsidium Karlsruhe newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110972 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110972.rss2

Polizeipräsidium Karlsruhe Telefon: 0721 666-1111 E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!