Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Karlsruhe / Rheinstetten-Mörsch - Zwei ...

03.04.2017 - 17:01:39

Polizeipräsidium Karlsruhe / Rheinstetten-Mörsch - Zwei .... (KA)Rheinstetten-Mörsch - Zwei Leichtverletzte nach Rotlichtverstoß

Rheinstetten-Mörsch - Zwei Leichtverletzte und ein Schaden von 11.000 Euro waren Montagfrüh die Bilanz eines Verkehrsunfalls auf der Bundesstraße 36 bei Rheinstetten-Mörsch nach einem mutmaßlichen Rotlichtverstoß.

Nach den Feststellungen des Verkehrsunfalldienstes war ein 46-jähriger Pkw-Lenker gegen 05.55 Uhr mit seinem Pkw-Gespann von Rheinstetten in Richtung Durmersheim unterwegs. Als am Ortsausgang von Mörsch die Ampel auf Gelblicht umschaltete, bremste der Fahrer einer Zeugenaussage zufolge zwar kurz ab, trat dann aber doch noch aufs Gaspedal, obwohl die Signalanlage bereits auf Rot wechselte. Im Kreuzungsbereich kam es schließlich zum Zusammenstoß mit dem Pkw eines 59-Jährigen, der von Durmersheim kommend seinerseits bei grüner Ampel nach links abbiegen wollte. Der 59-Jährige und sein 33 Jahre alter Beifahrer wurden dabei leicht verletzt.

Wegen ausgelaufenen Flüssigkeiten war eine Nassreinigung der Fahrbahn notwendig geworden und beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden.

Der 46-jährige Pkw-Lenker muss nun mit einer Anzeige wegen fahrlässiger Körperverletzung und wegen des Rotlichtverstoßes rechnen.

Ralf Minet, Pressestelle

OTS: Polizeipräsidium Karlsruhe newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110972 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110972.rss2

Polizeipräsidium Karlsruhe Telefon: 0721 666-1111 E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de