Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Karlsruhe / Rheinstetten-Forchheim - ...

29.08.2017 - 15:11:48

Polizeipräsidium Karlsruhe / Rheinstetten-Forchheim - .... (KA) Rheinstetten-Forchheim - Polizei sucht Zeugen zu schwerem Verkehrsunfall

Karlsruhe - Zu dem Zusammenstoß zwischen einem Pkw und einem Fahrradfahrer am Montagnachmittag auf der B 36 bei Rheinstetten-Forchheim sucht die Polizei dringend Zeugen. Wie bereits berichtet wollte ein 32-Jähriger Pkw-Fahrer gegen 18.00 Uhr von der Hauptstraße nach rechts auf die B 36 abbiegen und erfasste hierbei einen 57-jährigen Fahrradfahrer, der die B 36 in Richtung Epplesee überqueren wollte. Bei dem Zusammenstoß zog sich der Fahrradfahrer lebensgefährliche Verletzungen zu. Zeugen, die den Unfall beobachtet, oder aber Angaben zur Schaltung der Fußgänger- und Fahrradfahrerampel in Richtung Epplesee machen können, werden gebeten sich mit dem Autobahnpolizeirevier Karlsruhe, Telefon 0721/944840 in Verbindung zu setzen.

Dieter Werner, Pressestelle

OTS: Polizeipräsidium Karlsruhe newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110972 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110972.rss2

Polizeipräsidium Karlsruhe Telefon: 0721 666-1111 E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!