Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Karlsruhe / Rheinstetten-Forchheim - ...

29.08.2017 - 01:47:01

Polizeipräsidium Karlsruhe / Rheinstetten-Forchheim - .... (KA) Rheinstetten-Forchheim - Radfahrer nach Zusammenstoß mit Pkw lebensgefährlich verletzt

Rheinstetten-Forchheim - Mit lebensgefährlichen Kopfverletzungen musste am Montagnachmittag ein 57-jähriger Fahrrdfahrer nach einem Zusammenstoß mit einem Pkw ins Krankenhaus eingeliefert werden. Kurz vor 18.00 Uhr wollte ein 32-Jähriger mit seinem Pkw von der Hauptstraße in Rheinstetten-Forchheim nach rechts auf die B 36 einbiegen. Hierbei übersah er den Radfahrer, der aus gleicher Richtung kommend die B 36 überqueren wollte und erfasste ihn. Der Radfahrer, der keinen Helm trug, prallte mit dem Kopf gegen die Frontscheibe des Pkw und zog sich ein schweres Schädel-Hirn-Trauma zu. Er wurde ins Krankenhaus eingeliefert. Zur Erstversorung waren ein Rettungswagen, 1 Notarzteinsatzfahrzeug und zwei Fahrzeuge der Notfallhilfe mit insgesamt 7 Mann im Einsatz. Der insgesamt entstandene Schaden beläuft sich auf ca. 7 000 Euro. Der Verkehr wurde an der Unfallstelle vorbeigeleitet. Es kam zu keinen Verkehrsstörungen.

Karl Meyer, Führungs- und Lagezentrum

OTS: Polizeipräsidium Karlsruhe newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110972 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110972.rss2

Polizeipräsidium Karlsruhe Telefon: 0721 666-1111 E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de